United Commodity AG

United Commodity: Zweite Teiloption der Beteiligungsaufstockung an der Recycling Raffinerie in Kanada durchgeführt

Thun/Zürich (ots) - Ende April wurde die zweite Teiloption in Höhe von 5,3 Prozent an der kanadischen Yukon Raffinerie realisiert. Nach dem für August dieses Jahres geplanten letzten Schritt wird die komplette Aufstockung von 51 auf 67 Prozent abgeschlossen sein. Durch diese Beteiligungsaufstockung erfährt die Aktie der United Commodity AG (UC) eine deutliche Substanzwertsteigerung.

Das wurde auch bei im April in Großbritannien und den USA durchgeführten Roadshows deutlich. Mehr als 100 institutionelle und größere private Investoren zeigten großes Interesse an der Entwicklung der United Commodity und den Aktivitäten im Minenschutt Recycling in Kanada. Dort produziert die erst in diesem Jahr in Betrieb genommene Yukon Raffinerie bereits Silber und Cobalt. Für Mitte des Monats wird das Erreichen der vollen Produktionskapazität erwartet.

Über United Commodity AG: United Commodity ist spezialisiert auf die industrielle Anwendung und internationale Vermarktung von innovativen und nachhaltigen Raffinerie- und Recycling Technologien im Edelmetall Sektor. Die United Commodity AG ist an der Stuttgarter Wertpapierbörse gelistet. (WKN: A0M0F0, ISIN: CH0032868199, Symbol: 3UI1).

Kontakt:

Jochen Schäfer
United Commodity AG
Niederlassung Zürich
Bellerivestrasse 20
CH-8008 Zürich
info@united-commodity.com
Telefon +41 (0) 44 533 10 30
www.united-commodity.com


Das könnte Sie auch interessieren: