United Commodity AG

United Commodity: Wesentliche Substanzwertsteigerung durch Beteiligungsaufstockung an der Recycling Raffinerie in Kanada

Thun/Zürich (ots) - Die Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung von 51 Prozent an der kanadischen Yukon Raffinerie im Sommer vergangenen Jahres durch die United Commodity AG (UC) hatte eine wesentliche Wertsteigerung für alle Anteilseigner mit sich gebracht. Nun hat der Verwaltungsrat beschlossen, eine Kaufoption für weitere 16 Prozent an der Yukon Raffinerie auszuüben.

Ende März wurde die erste Teiloption in Höhe von 5,3 Prozent realisiert. In zwei weiteren Schritten, Ende April und August dieses Jahres, wird die komplette Aufstockung von 51 auf 67 Prozent abgeschlossen sein. Jede dieser drei Aufstockungstranchen bedeutet eine Substanzwertsteigerung von je rund 4 Mio. EUR; auf die UC Aktie runtergebrochen entspricht dies einer Wertsteigerung von 1 EUR pro Aktie und Tranche.

Die Anlage, deren Auslastung für die nächsten fünf Jahre gesichert ist, wird dadurch noch mehr zur Ergebnis- und Wertsteigerung des Unternehmens beitragen. Die Produktion ist bereits im ersten Quartal 2013 angelaufen. Die UC Yukon Raffinerie erwartet schon im ersten Jahr einen siebenstelligen Gewinn.

Über United Commodity AG:

United Commodity ist spezialisiert auf die industrielle Anwendung und internationale Vermarktung von innovativen und nachhaltigen Raffinerie- und Recycling Technologien im Edelmetall Sektor. Die United Commodity AG ist an der Stuttgarter Wertpapierbörse gelistet. (WKN: A0M0F0, ISIN: CH0032868199, Symbol: 3UI1).

Kontakt:

Jochen Schäfer
United Commodity AG
Niederlassung Zürich
Bellerivestrasse 20
CH-8008 Zürich
info@united-commodity.com
Telefon +41 (0) 44 533 10 30
www.united-commodity.com


Das könnte Sie auch interessieren: