United Commodity AG

First Berlin sieht Kursziel der United Commodity AG bei 30 EUR pro Aktie

Thun/Zürich/Berlin (ots) - First Berlin Equity Research hat am 28. November 2012 erstmals die Berichterstattung über die United Commodity AG (ISIN: CH0032868199/ Bloomberg: 3U1 GR) aufgenommen. Der Analyst Simon Scholes gibt nach einem Besuch der United Commodity Raffinerie in Kanada eine klare BUY Empfehlung für die Aktie mit einem Kursziel von EUR 30.00.

Zusammenfassung des First Berlin Research Reports:

Im Juli hatte United Commodity für einen attraktiven Preis 51% der Anteile der Yukon Raffinerie gekauft incl. einer Option, auf 67% aufzustocken. Die Raffinerie liegt im nördlichen Ontario, nahe der Stadt Cobalt inmitten von Kanadas größtem Silber/Kobalt Camps und circa 55 Meilen südlich des bedeutenden Kirkland Lake Gold Camps. United Commodity hat sich darüber hinaus den Zugang zu einer beträchtlichen Menge sogenannter High Grade Gold & Silber Tailings (hoher Edelmetall Anteil) wie Erz Konzentrat aus der Minenproduktion gesichert. Nach einem Besuch in Cobalt und Gesprächen mit potentiellen Kunden geht First Berlin davon aus, dass weitere Abschlüsse mit Gold und Silber Feed Lieferanten kurz bevorstehen und die geplante Produktion im 1. Quartal 2013 aufgenommen werden kann.

Das Research Unternehmen SISM geht in seinem Update Report vom 20. November sogar von einem Kursziel von 32 Euro aus. Diese positiven Kursprognosen der Finanzanalysten bestätigt die UC Unternehmensleitung in Bezug auf die eingeschlagene Strategie.

Die detaillierten Analysen sind über www.united-commodity.com oder direkt bei United Commodity AG, Zürich erhältlich.

Über United Commodity AG:

United Commodity ist spezialisiert auf die industrielle Anwendung und internationale Vermarktung von innovativen und nachhaltigen Recycling Technologien im Edelmetall Sektor.

Die United Commodity AG ist an der Frankfurter und an der Stuttgarter Wertpapierbörse gelistet. (WKN: A0M0F0, ISIN: CH0032868199, Symbol: 3UI1).

Über First Berlin:

First Berlin bietet unabhängiges Equity Research für Banken, Asset Manager und andere Institutionelle Investoren über Small- und Microcap-Unternehmen in verschiedenen Branchen.

Die Prinzipien, Integrität, Transparenz und Kompetenz bestimmen das Research und stellen somit die Basis für eine faire Analyse und Bewertung von Unternehmen. Seit 2009 kooperiert First Berlin mit der DZ Bank und bewertet seitdem Small Cap Unternehmen für das Bankhaus.

Über SISM:

SISM Research ist ein in Zürich angesiedeltes Research Unternehmen, das seit 1995 unabhängige Finanzanalysen erstellt. SISM ist Mitglied des FIRST Research Konsortiums und partizipiert somit von den Entwicklungs-Standards für unabhängiges Research der gesamten Gruppe.

Kontakt:

Jochen Schäfer
United Commodity AG, Bälliz 64, CH-3600 Thun
info@united-commodity.com,
www.united-commodity.com
Telefon +41 (0) 44 533 10 30



Weitere Meldungen: United Commodity AG

Das könnte Sie auch interessieren: