KEDGE Business School

Thomas Froehlicher wird Generaldirektor der KEDGE Business School

Marseille Und Bordeaux, Frankreich (ots/PRNewswire) - Die KEDGE Business School hat bekannt gegeben, dass Thomas Froehlicher, derzeit Generaldirektor und Dekan der HEC Liège, vom 25. August 2014 an als Generaldirektor zur KEDGE BS kommen wird.

Um die Multimediapresseerklärung anzusehen, klicken Sie bitte auf: http://www.multivu.com/mnr/71400560-KEDGE-business-school-thomas-froehlicher

"Ich freue mich wirklich sehr, Thomas Froehlicher als Generaldirektor bei der KEDGE BS willkommen heissen zu dürfen. Ich bin mir sicher, dass seine allgemeinen Erfahrungen in der Leitung von Wirtschaftshochschulen, seine Fähigkeiten als Manager und seine Begeisterung für diese Arbeit uns dabei helfen werden, das Vorhaben der KEDGE BS in die Tat umzusetzen: unter die besten 15 Wirtschaftshochschulen in Europa zu kommen", so François Pierson, Präsident des Verwaltungsrats der KEDGE Business School.

Mit einem 17-prozentigen Zuwachs an Studenten, einem Budget von 85 Mio. EUR sowie einem fünfjährigen Investitionsplan über die Summe von 167 Mio. EUR hat die KEDGE Business School ihre Zielvorgaben für 2013 bis 2014 erreicht. Ihre neue Partnerschaft mit der Korean University Business School, die Schaffung eines Lehrstuhls für "Business as Unusual" sowie die Einführung des ersten Tests für Nachhaltigkeitskompetenz sind mehrere positive Signale, die sich in steigenden Ranglistenplätzen und zunehmender Anerkennung durch internationale Akkreditierungsunternehmen niederschlagen. "Mit Hilfe seiner internationalen Erfahrungen wird Thomas Froehlicher der Umsetzung unseres Strategieplanes neue Impulse geben", fügt François Pierson hinzu.

Biographie

Dr. Thomas Froehlicher hat eine Reihe von Wirtschaftshochschulen geleitet. Als Universitätsprofessor für Management verfügt er über umfangreiche Fachkenntnisse in den Bereichen strategisches Management, soziale Verantwortung und Innovationsmanagement. Der 48-jährige ist derzeit Generaldirektor und Dekan der HEC Liège und Mitglied der Wissenschaftskommission der Universität Liège (24.000 Studenten). Seit seiner Berufung im Januar 2009 konnte er die Einbindung der Wirtschaftshochschule in die Geschäftswelt deutlich vorantreiben, indem er zwölf Lehrstühle einführte, einen neuen Fonds ins Leben rief und Kurse für "Executive Education" entwickelte. Für die European Foundation for Management Development ist Thomas Froehlicher regelmässig als Vorsitzender bei Audits für internationale Akkreditierung tätig; ausserdem sitzt er im Verwaltungsrat und dem Governance Board der Birmingham City Business School, der University of Alabama sowie der technischen Hochschule von Compiègne.

Über die KEDGE Business School:

Die KEDGE Business School stellt sich durch die weltweiten Einflüsse ihrer Management-Forschung, ihrer neuen Bildungsmethoden und ihres Engagements für soziale Verantwortung von Unternehmen den Herausforderungen von Globalisierung, digitalen Technologien und Schwellenländern. Ihr Motto "Create, Share, Care" (entwickeln, teilen, pflegen) bringt die Grundwerte hinter ihrer internationalen Strategie bestens zum Ausdruck.

Die Schule bietet ein Portfolio von 31 Management-Programmen für Studenten und Führungskräfte, die alle von der französischen Regierung anerkannt und von AACSB, EQUIS und AMBA akkreditiert sind. Darüber hinaus entwickelt die KEDGE Business School massgeschneiderte Bildungsprogramme für spezielle Unternehmensanforderungen rund um die Welt.

Die KEDGE Business School hat Campus in Frankreich (Paris, Bordeaux, Marseille, Toulon), China (Suzhou, Shanghaï) und vier Partner-Campus (Avignon, Bastia, Bayonne und Dakar, Senegal, Afrika).

Die Community von KEDGE BS besteht aus 9.600 Studenten, 160 festen Fakultätsmitgliedern, 273 wissenschaftlichen Partnern und 30.000 Ehemaligen in aller Welt.

http://www.kedgebs.com - @kedgebs - Facebook/kedgebs


Video: 
http://www.multivu.com/mnr/71400560-KEDGE-business-school-thomas-froehlicher
 

Kontakt:

Pressekontakt: Julien RAVIER, Tel.: +33-(0)491-827-791 /
julien.ravier@kedgebs.com; Boris GALINAT, Tel.: +33-(0)556-842-212 /
boris.galinat@kedgebs.com



Weitere Meldungen: KEDGE Business School

Das könnte Sie auch interessieren: