KEDGE Business School

BEM und Euromed Management verbinden sich zur KEDGE Business School

Bordeaux Und Marseille, Frankreich (ots/PRNewswire) - Im Januar 2012 verkündeten BEM und Euromed Management ihren geplanten Zusammenschluss zur Gründung eines europäischen Spitzenforschungszentrums im Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Unser Ziel: innerhalb von fünf Jahren zu einer der besten 15 Wirtschaftshochschulen in Europa aufzusteigen.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20121105/567576 )

Diese Fusion wird es der neuen Hochschule ermöglichen, langfristig den nötigen internationalen Standards für ein "Triple Crown"-Gütesiegel (Equis, AACSB und AMBA) zu entsprechen und ihre globale Reichweite auszubauen. Ziel der KEDGE Business School ist es, internationalen Forschungsansprüchen gerecht zu werden und zugleich neue Studienzweige und innovative Unterrichtsprogramme zu entwickeln.

Durch den Zusammenschluss unserer Forschungsgruppen soll die Schule zu demführenden französischen Forschungszentrum für Managementwissenschaften werden. Dazu gehört unter anderem eine besondere Strategie für aufstrebende Märkte zu entwickeln, mit spezieller Ausrichtung auf Asien. Eine wesentliche Rolle werden in diesem Zusammenhang neue Lernmethoden und die Förderung berufsbezogener Kompetenzen spielen.

Ausgehend von diesen Bestrebungen suchten wir nach einem neuen Namen und einer neuen visuellen Identität, einer Weltmarke, die dieser neuen Schule und ihren internationalen Ambitionen entspricht: schliebetalich kristallisierte sich der Name KEDGE Business School heraus.

Die Ursprünge dieses Markennamens gehen weit über Frankreich hinaus und eröffnen neue Horizonte - ein Name, für verschiedenste Kultur- und Sprachräume, mühelos aussprechbar und positiv besetzt. Im Englischen steht das Wort "Kedge" für einen kleinen, an einer Leine befestigten Anker, der nicht nur dazu dient, ein Schiff zu verankern, sondern auch eine Richtungsänderung herbeiführen kann. Insofern bedeutet KEDGE, sich in eine neue Richtung zu bewegen, auf neue Ziele zu, und es kann einen Wendepunkt auf einer Forschungsreise markieren. Dieser Name symbolisiert die Verbindung zwischen unseren Hochschulen, aber er ist auch ein Zeichen für die Verbindung zwischen den Menschen. Zusätzlich erinnert er an die Notwendigkeit, in unserer Umgebung verankert zu sein, und an unsere Verpflichtungen der Umwelt gegenüber.

Die rechtliche Fusion zwischen BEM und Euromed Management wird am 1. Juli 2013 in Kraft treten.

Die KEDGE Business School wird von einem Verbandsvorstand unter der Führung von François PIERSON, dem Vorsitzenden von Euromed Management, sowie einem Vize-Vorsitzenden, der von der Industrie- und Handelskammer Bordeaux berufen wird, geleitet.

- Höhepunkte im Zeitplan von KEDGE

September 2013: Erste Aufnahme von Studenten an die KEDGEBusinessSchool

Ende 2013: Eröffnung eines neuen europäischen Campus

Ende 2014: Eröffnung eines neuen Campus ausserhalb Europas

Von 2013 an wird die KEDGE Business School eine gemeinsame Aufnahmeprüfung für ihren von der Financial Times klassifizierten "Master in Management" durchführen.

Mit der gemeinsamen Nutzung der ausländischen Standorte von BEM und Euromed wird auch die globale Reichweite der neuen Hochschule deutlich grösser werden. Geplant ist die Entwicklung zusätzlicher Einrichtungen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit unserer Absolventen auf dem internationalen Arbeitsmarkt und zur Förderung von Geschäftsbeziehungen im Ausland. Hinzu kommen Projekte, die unsere französischen und internationalen Studenten speziell auf ein Auslandsstudium vorbereiten.

Eine entscheidende Erfolgsgrundlage für neu aufgenommene Studenten werden innovative Lehrmethoden darstellen - mit Möglichkeiten zur Förderung neuer Spezialkenntnisse, einem einzigartigen Angebot in Executive Education und einer Ausweitung der MBA-Programme. Alle Studenten erhalten Zugang zu gemeinsamen Online-Ressourcen, und die KEDGE Business School wird ihr an Unternehmen gerichtetes duales Studien- und Ausbildungsprogramm weiterentwickeln.

Folgen Sie aktuellen Events der KEDGE Business School:

http://www.kedgebs.com http://www.facebook.com/kedgebs twitter.com/kedgebs [https://twitter.com/kedgebs]

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20121105/567576

Kontakt:

KEDGE-Pressekontakte: BEM: Boris Galinat - Tel.: +33(0)556 842
212, boris.galinat@bem.edu ; Euromed Management: Julien Ravier -
Tel.:
+33(0)491 827 791, julien.ravier@euromed-management.com



Das könnte Sie auch interessieren: