Huawei

Huawei stellt führende Medienlösungen vor

Sie laufen auf der IBC in der Open Telekom Cloud mit Sony und Harmonic

Amsterdam (ots/PRNewswire) - Huawei zeigt auf der IBC 2017, die in Amsterdam vom 15. bis 19. September stattfindet, High-End Medienlösungen, die in der Open Telekom Cloud laufen.

Huawei arbeitete mit T-Systems zusammen, um ihre Partnerschaften mit Sony, Harmonic und IRT vorzustellen, und kündigte in diesem Zusammenhang die kommerzielle Verfügbarkeit der Media Backbone Hive von Sony und eine erfolgreiche technische Eingliederung der VOS(TM) Medienverarbeitungsplattform von Harmonic in die Open Telekom Cloud von T-Systems an. Das in Deutschland beheimatete Forschungsinstitut IRT hat sein MXF Analyser-Tool erfolgreich in die Sony Media Backbone Hive-Plattform integriert. Die Open Telekom Cloud wurde von T-Systems im Jahr 2016 eingeführt, baut auf der FusionCloud von Huawei auf und bietet öffentliche Cloud-Dienste an.

Jiao Yuchang, Huaweis Chief Solution Architect für die Open Telekom Cloud sagte: "Beim Umstieg von CAPEX auf OPEX und um das Geschäfte agiler zu gestalten, wählen Unternehmen zunehmend die Public Cloud als neue Anlageplattformen. Mit Partnern wie T-Systems, Sony und Harmonic wird Huawei zuverlässige, stabile und erschwingliche Cloud-Services anbieten, um Kunden aus dem Medienbereich dabei zu helfen, sich an die Cloud-Transformation anzupassen und Cloud-Services besser zu nutzen."

"Das Nachrichtengeschäft wird immer schneller und agiler. Rundfunkanstalten und Produzenten sind mit der Herausforderung konfrontiert, entsprechend Schritt zu halten und gleichzeitig die Kosten zu reduzieren", erklärte Ralf Hulsmann, Head of Cloud Partner Ecosystem von T-Systems, des Unternehmenskundenbereichs von Deutsche Telekom. "Da die Produktion von Filmen große Rechenkapazitäten erfordert, eignen sich die hoch leistungsfähigen, flexiblen, skalierbaren Ressourcen der Open Telekom Cloud perfekt für den Umgang mit diesen Herausforderungen."

Cloudbasierte Medienlösungen von Sony

Die Media Backbone Hive von Sony ist ein hoch skalierbares, Omni-Media Produktionssystem für Nachrichten, das in der Open Telekom Cloud von T-Systems eingerichtet ist. Statt teure, komplexe Ausrüstung, wie Übertragungsfahrzeuge, Bildmixer und Playout Server zu verwenden, können Journalisten Inhalte mithilfe von internetbasierten Werkzeugen direkt in der Open Telekom Cloud erzeugen, die plattformübergreifende Produktion für Fernsehen, Internet, mobile Geräte und soziale Medien ermöglicht.

Stuart Almond, Head of Marketing von Sony Professional Solutions Europe sagte: "Wenn man Content online in der Cloud produziert ist man bereits dort, wo junge Zielgruppen ihre Nachrichten suchen. Mit der Open Telekom Cloud bieten wir ein universelles Werkzeug, das die Produktion neu definiert, einschließlich wirtschaftlicher Aspekte."

Verteilung von Video-Content mit Harmonic VOS Cloud

Für die Verteilung von Inhalten auf verschiedene Kanäle wurde die Harmonic VOS Medienverarbeitungsplattform des marktführenden Spezialisten der Wahl für die Bereitstellung von Cloud-Video, Harmonic, erfolgreich in der Open Telekom Cloud eingeführt.

Bart Spriester, Senior Vice President, Video Products, von Harmonic meinte: "Mithilfe der Harmonic VOS Cloud bietet Sonys Media Backbone Hive in der Open Telekom Cloud eine effiziente, cloudbasierte Methode für komplexe Arbeitsflüsse."

Durch die Fusion der herausragenden Cloud-Kenntnisse von Huawei mit der Medienerfahrung seiner Partner haben Huawei und seine Partner ein neues Niveau bei cloudbasierten Medienlösungen erreicht, auf dem sie Kunden in der ganzen Welt eine durchgehende Lösung für Videoproduktion und -übertragung bieten können.

Die Huawei Media Cloud Solution wird bereits von Unternehmen in den Bereichen Film, Fernsehen und Kommunikationsmedien in mehr als 10 Ländern in Westeuropa, in der Region Asien-Pazifik und in anderen Regionen verwendet. Die Lösung hilft Kunden aus dem Medienbereich, sich in allumfassende, vollständig auf Mobilfunk und die Cloud ausgerichtete Unternehmen zu verwandeln. In Westeuropa unterstützt Huawei den französischen TF1 Fernsehsender beim Aufbau einer konvergierten Medien-Cloud-Plattform zu Steigerung der Produktionseffizienz von Programmen.

IBC ist die einflussreichste und umfassendste Fachmesse der Welt für die Telekombranche. Sie bietet professionelle technische Unterstützung in höchster Qualität und weitreichende Chancen für Unternehmenskooperationen in den Bereichen Innovation, Management oder Übertragung und sie hat internationale Anerkennung erlangt. Der Messestand von Huawei befindet sich in der Messehalle 13 (A06). Weitere Einzelheiten finden Sie unter http://e.huawei.com/topic/ibc2017-en/index.html

Kontakt:

Li Qiwei
+86-18025339127
liqiwei2@huawei.com



Weitere Meldungen: Huawei

Das könnte Sie auch interessieren: