Huawei

Huawei STaaS-Lösung erleichtert Übergang zur Cloud

Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire) - Huawei hat heute auf der CeBIT 2017 seine neue STaaS-Lösung (Storage as a Service) präsentiert. Die Lösung liefert ein konsistentes Cloud-Erlebnis bei Datenspeicherdiensten sowie intelligentem Daten- und O&M-Management, egal ob intern oder extern. So können Unternehmen einen reibungslosen Übergang zur Cloud vornehmen und gleichzeitig wachsende Datenmengen schützen.

Im digitalen Zeitalter von heute fallen riesige Mengen an Unternehmensdaten an durch Technologien wie das Internet der Dinge, Big Data, Analytik, Mobilität und sozialen Medien. Unternehmen sind unter Zugzwang, um effektive Lösungen für Datenspeicherung und -verwaltung zu finden, damit sie mit diesem explosionsartigen Datenwachstum Schritt halten und gleichzeitig Komplexität und Kosten reduzieren und sich für die Cloud-Einbindung vorbereiten.

Die STaaS-Lösung verwaltet SAN-, NAS-, Objekt- und andere Speichergeräte auf einer einzelnen Ebene und unterstützt so ein Modell der "Daten auf Abruf". Durch die Konsolidierung von Datenspeichern zu Ressourcenpools, bedarfsbasierte Zuteilung sowie verbesserte Ressourcenauslastung können Unternehmen die Gesamtbetriebskosten um 20 % reduzieren. Zudem sorgen integrierte Kataloge für Selbsthilfe-Service, ein hohes Maß an Automatisierung bei der Ressourcenzuteilung, intelligente Prädiktionsfunktionen sowie Hilfestellung bei der Entscheidungsfindung für Effizienzgewinne bei der Datenverwaltung um bis zu 50 %. Die Lösung baut auf einer einheitlichen Architektur auf und bietet dem Nutzer die Auswahl aus umfangreichen Servicekatalogen und SLAs. Sie liefert ein konsistentes Erlebnis, egal ob intern oder extern, und ermöglicht eine reibungslose Migration zur Cloud. Dank einer offenen Architektur müssen sich Unternehmen nicht an einen bestimmten Anbieter binden. Ein robustes Ökosystem ermöglicht ein hohes Maß an Kollaboration.

Im Gartner Magic Quadrant für General-Purpose Disk Arrays 2016 ist Huawei als Leader gelistet. Weltweit verlassen sich mehr als 7.000 Kunden bei ihren komplexen Speicheranforderungen auf das innovative Produktangebot von Huawei. Meng Guangbin, President der Produktlinie IT Storage bei Huawei, sagte: "Angesichts der rasanten Einbindung der Cloud besteht kein Zweifel, dass IT-Services im Betriebsmodell von Rechenzentren eine wichtigere Rolle spielen werden. Unsere STaaS-Lösung konsolidiert interne und externe Ressourcen und bietet standardisierte, automatisierte und abrufbare Datenspeicherdienste für mehr Unternehmensagilität bei der Migration zur Cloud."

Mehr und mehr Unternehmen entscheiden sich beim Aufbau ihrer Cloud-Plattformen und zentralen Servicesysteme für reine Flash-Arrays. Huawei hat mit seinem OceanStor Dorado V3 eine solche All-Flash-Lösung vorgestellt, die speziell für datenintensive Unternehmensanwendungen konzipiert wurde. Die Arraybestückung ermöglicht Antwortzeiten von 500 Mus bei höchstmöglicher Leistung und einer Zuverlässigkeit von 99,999 %, um die Anforderungen von Unternehmen an die Datenspeicherung im digitalen Zeitalter zu erfüllen.

Huawei stellt seine STaaS-Lösung heute offiziell vor. Huawei OceanStor Dorado V3 wird weltweit lanciert. Weitere Informationen finden Sie unter: http://e.huawei.com/us/products/cloud-computing-dc/storage/unified-storage/dorado-v3

Informationen zu Huawei

Huawei ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT).

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Huawei unter www.huawei.com

Kontakt:

Maggie Zhang
+86-755-8924-7615
Zhangxin83@huawei.com



Weitere Meldungen: Huawei

Das könnte Sie auch interessieren: