Huawei

Huawei bereichert das Digital Business durch die Einführung des Digital inCloud Programms

Bali, Indonesien (ots/PRNewswire) - Huawei hat heute sein Digital inCloud Programm für 2015 - 2016 vorgestellt, welches global operierende Telekommunikationsunternehmen zum Zwecke der Errichtung eines digitalen Ökosystems mit Partnern verbinden möchte. Die 2015 auf dem Innovation & Transformation Summit vorgestellte Lösung vereinfacht Vertrieb und Handel zwischen Verbrauchern, Telekommunikationsunternehmen und Partnern für digitale Produkte/Dienstleistungen. Diese Erleichterung wird durch eine verbesserte Zusammenführung von Inhalten und ein besseres Management lokaler und globaler digitaler Inhalte erreicht.

Klicken Sie hier für die Multimedia-Pressemitteilung: http://www.multivu.com/players/English/7671651-huawei-launch-digital-incloud-program

Das neue Digital inCloud Programm umfasst:

1. Digital inCloud-Service für Telekomdienste  

Als Brücke zwischen Telekommunikationsunternehmen und Partnern führt Digital inCloud die Kompetenzen von globalen Telekommunikationsunternehmen zusammen wie Zahlungswesen, Benachrichtigungen, Voice- und Cloud-Callcenter, Analysen der Geschäftstätigkeit usw. Dadurch entsteht für Partner ein Service aus einer Hand, um zu einem "einheitlichen Punkt zum Erreichen aller" zu gelangen. Gleichzeitig bietet sie Telekommunikationsunternehmen einen neuen Kanal, um die Telekomkapazitäten wirtschaftlich zu verwerten. Der Digital inCloud Telecom Capability Cloud Service wird 2016 die Kapazitäten von über 300 Telekommunikationsunternehmen aus aller Welt zusammenfassen.

2. Global Service Innovation Cloud (GSIC)  

GSIC bietet globalen Partnern auf der Grundlage von Telekomkapazitäten Geschäftsinnovationen und eine Inkubationsumgebung, zu der Folgendes gehört: unternehmensweite Informationen von globalen Telekommunikationsunternehmen über Geschäftsgelegenheiten, kostenfreie Akquisition von Cloud-Diensten für Telekomkapazitäten, innovative Finanzierung, einfache Nutzertests für Telekommunikationsunternehmen usw. Mit GSCI werden unsere Partner Innovationen, kommerzielle Einführungen und die wirtschaftliche Verwertung schneller umsetzen können.

3. inTouch Partner Service 2.0  

2015 hat das inTouch-Partnerprogramm über 2.000 Partner zusammengeführt und für beinahe 60 Telekommunikationsunternehmen über 200.000 digitale Dienstleistungen erbracht. Für 2016 ist geplant, über 4.000 Partner zusammenzuführen und für mehr als 80 Telekommunikationsunternehmen über 350.000 digitale Dienstleistungen zu erbringen. Zur weiteren Verbesserung des Service für Partner wurde inTouch Partner Service 2.0 eingeführt. Damit werden mehrere Kernkapazitäten wie Unterschriftsleistungen, Serviceeinführungen, Vertrieb, Abrechnungen, Servicequalitätsmanagement usw. auf den neuesten Stand gebracht.

Auf dem Summit stellte Huawei South Pacific ferner die Digital Transformation Standard Operating Procedure (DT SOP) vor, welche das Speed TTM, Smart Management und die Secure Operation-Standard-Betriebsvorgänge für Telekommunikationsunternehmen und Partner bereitstellt. Der DT SOP wird die Transformation digitaler Leistungsangebote für Telekommunikationsunternehmen im südpazifischen Raum beschleunigen und sie bei dem Aufbau einer auf sie zugeschnittenen Servicewertschöpfungskette und eines Ökosystems unterstützen, damit den durch inTouch zusammengeführten Partnern eine rasche wirtschaftliche Verwertung möglich ist. Er wird ferner die Bereitstellung digitaler Angebote wie Farb-Video, Musik, Games, soziale Netzwerke und Lesen erleichtern, damit ein Geschäftsmuster entsteht, bei dem alle Beteiligten gewinnen.

3S DT SOP hat Indonesia XL bei einem DM (Digital Merchant)-Projekt unterstützt, um 2014 eine Verdoppelung der Einnahmen aus dem VAS-Geschäft zu erreichen, und es unterstützte 2015 Indonesia Indosat bei einem MCP (Smart Partner Project)-Projekt, um eine Umsatzsteigerung aus dem VAS-Geschäft um 35 % zu erzielen.

Über Huawei 

Huawei ist ein weltweit führender Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnik (IKT). Die weltweit 170.000 Beschäftigten von Huawei engagieren sich für die Entwicklung maximaler Werte für Betreiber, Unternehmen und Nutzer von Telekomeinrichtungen. Unsere innovativen IKT-Lösungen, Produkte und Leistungsangebote werden in über 170 Ländern und Regionen eingesetzt und unterstützen mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung. Huawei wurde 1987 gegründet, ist ein Privatunternehmen und befindet sich vollständig im Besitz seiner Beschäftigten.

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20151026/770007 )


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20151026/770007
 

Video: 




http://www.multivu.com/players/English/7671651-huawei-launch-digital-incloud-program
 

Kontakt:

Ansprechpartner: Peng Qiling (Chili), Tel.: +8613632905481,
E-Mail: pengqiling@huawei.com



Weitere Meldungen: Huawei

Das könnte Sie auch interessieren: