Huawei

Huawei setzt sich auf dem 3. jährlich stattfindenden Global Financial Services Industry Summit für die Entwicklung einer offenen Plattformarchitektur ein

-- IT-Umgestaltung in der Finanzdienstleistungsbranche, um Geschäftstransformation für Kunden voranzutreiben

Peking (ots/PRNewswire) - Huawei richtete heute den 3. jährlich stattfindenden Global Financial Services Industry (FSI) Summit in Peking, China, aus. Unter dem Motto "Geschäftstransformation durch Umgestaltung der IT vorantreiben" versammelten sich mehr als 900 von Huaweis Kunden und Partnern aus der Finanzwelt.

Zu den wichtigsten Themen der Veranstaltung zählten die digitale Transformation von Finanzinstituten, beschleunigte Informationsinterpretation durch Plattformtransformation, Produktinnovation sowie die Systematisierung im Bereich Dienstleistungserbringung.

Zukünftige Trends: Transformation von IT-Architektur, offene Plattformen und Cloud für die Finanzwirtschaft

"Digitalisierung, das mobile Internet und ein sozial verantwortliches Finanzwesen sind drei maßgebliche Trends, die den Finanzdienstleistungsbereich in Zukunft umgestalten werden", stellte Emmanuel Daniel, Gründer und CEO von The Asian Banker, in seiner Eröffnungsrede fest.

"Huawei setzt sich für eine Umgestaltung der branchenspezifischen IT-Architektur in gemeinsamer Arbeit mit unseren Kunden und Partnern im Finanzsektor ein, um die Geschäftstransformation zu beschleunigen und künftigen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden," erklärte David He, President of Marketing and Solution Sales der Enterprise Business Group von Huawei.

"Huawei hat bereits eine Reihe von vorbildlichen Verfahrensweisen in Bereichen wie Cloud, Big Data und innovativen Service Channels für das Finanzwesen etabliert, aber wir werden auch weiterhin unsere Innovation vorantreiben, um den Kunden aus dem Finanzsektor offene, belastbare, sichere und kosteneffiziente IT-Plattformen, intelligente und umfassende Datensysteme und agile Service Channels bereitzustellen," erläuterte He.

"Unternehmen entwickeln sich ständig weiter, und durch multizentrale Konstruktion und zentralisierte Architektur ausgelöste Probleme treten zusehends häufiger zutage. Die auf serviceorientierter Architektur (SOA) aufbauende, von der China Construction Bank selbstentwickelte Infrastruktur der nächsten Generation mit einer auf Cloud Computing basierenden hierarchischen Gestaltung unterstützt Dienste durch einheitliche Verwaltungsfunktionen," erklärte Panshi Jin, General Manager des Information Technology Management Department bei der China Construction Bank Corporation.

Teil eines im Rahmen des Summit veröffentlichten Whitepapers mit dem Titel Transformation and Reconstruction of Banks in the Digital Era (Transformation und Umbau von Banken im digitalen Zeitalter) ist die von Huawei und Deloitte angesprochene Notwendigkeit, dass Banken eine Digitalisierungsstrategie implementieren müssen, die von leistungsstarken und unterstützenden Systemen und einer auf IT-Kompetenz ausgelegten Ausführung ergänzt wird.

Laut Whitepaper ist eine Schlüsselkomponente der Strategie die Transformation von Cloud Architektur, Big Data-Strategien und Omnichannel-Systemen.

Huawei bietet mit einer kompletten Reihe von Finanzlösungen alle IuK-Dienstleistungen aus einer Hand an

Huawei stellte im Rahmen des FSI 2015 seine Produkte und Lösungen für den Finanzsektor vor und deckte dabei drei wesentliche Themen ab, "Gestaltung einer offenen Plattform", "Finanzdienstleistung und Innovation" und "Sichere und konstante Betriebsabläufe". Dies schließt Privatcloud, agiles Netzwerk und modularisierte Rechenzentren, Big Data im Finanzwesen, Omnichannel-Banking, das Aktiv-Aktiv-Rechenzentrum sowie Anti-DDoS-basierte Internetsicherheitslösungen für die Finanzwirtschaft und weiteres mehr mit ein.

Zwölf renommierte Finanzinstitute bestätigten auf dem Summit ihre Teilnahme am Aufbau eines Ökosystems mit offener Plattform für den Finanzsektor, das darauf ausgelegt ist, die Entwicklung von offenen Plattformen durch tiefgreifende Integration von Infrastruktur und Applikationen voranzutreiben.

Huawei gewinnt im globalen Finanzmarkt ständig weiter an Bedeutung und bedient aktuell mehr als 300 Finanzinstitute weltweit in Märkten wie Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum und Russland. Zu den Kunden des Unternehmens gehören sechs der 10 namhaftesten Banken der Welt.

Weitere Informationen zu Huaweis drittem Global FSI Summit finden Sie unter: http://enterprise.huawei.com/topic/trade2015_en [http://enterprise.huawei.com/topic/trade2015_en]

Informationen zu Huawei

Huawei gehört zu den international führenden Anbietern von Informations- und Kommunikationstechnologielösungen (IuK). Das Unternehmen verfügt über ein Portfolio aus durchgängigen IuK-Lösungen, das seinen Kunden Wettbewerbsvorteile in den Bereichen Telekommunikation und Unternehmensnetzwerke, Geräte und Cloud Computing verschafft. Huaweis innovative Produkte, Lösungen und Dienstleistungen werden in über 170 Ländern und Regionen eingesetzt.

Web site: http://enterprise.huawei.com/topic/trade2015_en/

Kontakt:

KONTAKT: Zhang Xin, +86 0755-89247562, zhangxin83@huawei.com



Weitere Meldungen: Huawei

Das könnte Sie auch interessieren: