Huawei

Huawei stellt auf InnoTrans 2014 seine Lösung Digital Railway 2.0 vor

-- Bereitet den Weg für eine bessere Vernetzung des Bahnverkehrs

Berlin (ots/PRNewswire) - Huawei hat auf der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik InnoTrans 2014 in Berlin seine neue Lösung Digital Railway 2.0 vorgestellt. Zu den Kernkomponenten der Lösung gehören die Dual-Mode eLTE Cab Radio-Lösung, die gemeinsam mit Funkwerk AG entwickelt wurde, und das zukunftsorientierte GSM-R-System von Huawei. Dabei wird die Lösung Digital Railway 1.0 von Huawei mit innovativer ICT-Technologie kombiniert wie beispielsweise agiles Networking, Cloud-Computing und Bring Your Own Device (BYOD). Huawei hat auf der InnoTrans 2014 zudem unter dem Motto "A Better Connected Railway" weitere innovative ICT-Lösung präsentiert. Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte in Halle 4.1 auf Stand 207 oder besuchen Sie unsere Website:

http://enterprise.huawei.com/topic/InnoTrans2014/index.html [http://enterprise.huawei.com/topic/InnoTrans2014/index.html]

"Als Anbieter innovativer ICT-Lösungen für den Bahnverkehr hat Huawei seit 1996 Lösungen für mehr als 84.500 Bahnkilometer auf der ganzen Welt geliefert. Wir arbeiten mit mehr als fünfzig Partnern mit branchenspezifischer Expertise zusammen um den Bahnverkehr besser zu vernetzen -- innerhalb der Schienennetze, zwischen Menschen sowie zwischen der Bahn und ihren Passagieren", sagte Danny Wang, Vorsitzender des Transportsektors bei der Huawei Enterprise Business Group.

Huaweis Lösung Digital Railway 2.0 soll Schienenbetreibern dabei helfen die steigende Nachfrage nach Landtransport zu befriedigen, die auf Faktoren wie Verstädterung und Globalisierung zurückgeht. Mit der Lösung Digital Railway 2.0 können Schienenbetreiber 4G- und reine IP-Betriebs- und Kommunikationsnetze, serviceorientierte cloudbasierte kombinierte Einsatzzentralen/Leitstellen (Fusion Operation & Command Center (OCC)) und agile Stationen einrichten und LTE-basierte drahtlose Zug-an-Strecke-Breitbandtechnologien implementieren. Dadurch verbessert sich die Kapazität und Wettbewerbsfähigkeit von Schienenbetreibern, und der Bahnverkehr wird effizienter, sicherer und bequemer.

Im Rahmen der Messe führen Huawei und Funkwerk das gemeinsam entwickelte eLTE Cab Radio zum ersten Mal live vor. Diese Infrastruktur- und Gerätelösung für die Bahnkommunikation ist die einzige Lösung auf dem ICT-Markt für den Bahnverkehr, die sowohl GSM-R als auch LTE unterstützt. Neben herkömmlichen GSM-R-Diensten kann das Cab Radio erweiterte Sprach-, Video- und Datendienste für die Live-Videoüberwachung mittels LTE-Technologie bereitstellen. Durch den Betrieb mit beiden Technologien unterstützt die Lösung die Weiterentwicklung der drahtlosen Bahnkommunikation von GSM-R zu LTE für ein besseres Passagiererlebnis.

Huawei hat außerdem das eCNS300 Single Cabinet (SC) Core Network und seine BTS3900 SDR Base Station enthüllt, zwei der Vorzeigeprodukte des GSM-R-Systems. Das Huawei eCNS300 SC Core Network baut auf dem einheitlichen Telekommunikationsstandard Advanced Telecommunications Computing Architecture (ATCA) auf und integriert drei Netzanlagen. Mit dieser Lösung können Schienenbetreiber Platz im Computerraum sparen, ihre Betriebskosten senken und Technologieübergänge von GSM-R zu LTE einfacher abwickeln. Die Huawei BTS3900 SDR Base Station erfüllt die neuesten Standards des Third Generation Partnership Project (3GPP) und des European Telecommunications Standards Institute (ETSI). Es erfüllt strenge GSM-R-Anforderungen und unterstützt zukünftige Technologieübergänge von GSM-R zu LTE.

Huawei hat sich als Wegbereiter bei der Implementierung von LTE-Technologie im Schienensektor profiliert. Das Unternehmen hat seine erste Digital-Railway-Lösung an Zhengzhou Metro geliefert, wo im November 2013 das erste kommerzielle LTE-Netz im Bahnverkehr in Betrieb genommen wurde. Im Februar 2014 hat Huawei in Zusammenarbeit mit dem weltweit führenden Zugbauer Bombardier Afrikas ersten Handelsvertrag für ein European Rail Traffic Management System (ERTMS) für eine Regionalbahn mit Zambia Railways Limited (ZRL) unterzeichnet. Durch offene Zusammenarbeit und gemeinsame Innovation mit Kunden und Branchenpartnern wird Huawei weiterhin den Weg bereiten für eine bessere Vernetzung des Bahnverkehrs.

Informationen zu Huawei

Huawei ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) mit der Vision das Leben durch Kommunikation zu bereichern.

Weitere Informationen über Huawei finden Sie online unter: www.huawei.com [http://www.huawei.com/]

Pressekontakt:

Selina Xing Tel.: +86 755 8924 7615 E-Mail: xingziyue@huawei.com[mailto:xingziyue@huawei.com]

Web site: http://www.huawei.com/ http://enterprise.huawei.com/topic/InnoTrans2014/index.html/ http://e.huawei.com/



Weitere Meldungen: Huawei

Das könnte Sie auch interessieren: