Huawei

Agiles Netzwerk soll die Zukunft verändern

- Huawei bringt branchenweit erstes, auf Service und Benutzererfahrung ausgelegtes agiles Netzwerk und agilen S12700-Switch auf den Markt

Peking (ots/PRNewswire) - Huawei, ein weltweit führender Lösungsanbieter für die Bereiche Informationstechnologie und Telekommunikation (ICT), brachte heute die branchenweit erste agile Netzwerkarchitektur-Technologie und den ersten agilen Switch, den S12700, auf den Markt. Mit einem Design, das mit Blick auf Service und Benutzererfahrung entwickelt wurde, bietet der Huawei-Switch S12700 mehr Zuverlässigkeit und größere Ethernet-Frames. Diese innovative neue Technologie verfügt über die wichtigsten Merkmale, die zur Unterstützung neuer Branchentrends erforderlich sind, darunter Cloud Computing, Bring your own Device (BYOD), Software-Defined Network (SDN), das Internet der Dinge (IoT) und die Analyse großer Datenmengen für die geschäftliche Nutzung.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130808/CN61072 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20130808/CN61072])

Mit der Einführung der ersten, auf Service und Benutzererfahrung ausgelegten agilen Netzwerkarchitektur sorgt Huawei dafür, dass die SDN-Architektur erstmals in Universitätsnetzwerken verwendet wird. Auf diese Weise können Netzwerke effizientere und agilere Dienstleistungen anbieten und sich von Single-Node-Verarbeitungsdiensten zu Diensten mit vollständiger Abwicklung und Kontrolle weiterentwickeln. Der S12700-Switch von Huawei ist Teil der fortschrittlichsten Reihe agiler Switches und wird voraussichtlich die Ethernet-Switching-Technologie und den Netzwerkaufbau revolutionieren. Mit automatischer Netzwerk-Bereitstellung und -Verwaltung unterstützt der S12700 die End-to-End (E2E)-Sicherheitszusammenarbeit und bietet Flexibilität für sich schnell verändernde Dienste und vollständige Programmierbarkeit.

"Die unvermeidlichen Trends von Breitbanddiensten, Multimedia, Mobilität und Social Networking versschieben den Schwerpunkt der Netzwerke von den Technologien und Geräten hin zu den Dienstleistungen, Anwendern und Benutzererfahrungen", erklärte William Xu, Chief Executive Officer der Huawei Enterprise Business Group. "Huawei setzt sich für kundenorientierte Innovation und eine offene Zusammenarbeit mit der Industrie ein, und wir nutzen unsere 10-jährige Erfahrung bei der Verbesserung von IP-Netzwerk-Fähigkeiten dafür, bestmöglich auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Mit der Markteinführung des branchenweit ersten agilen Netzwerks und Switches mit Schwerpunkt auf Effizienz und Benutzerfreundlichkeit bin ich zuversichtlich, dass wir die Zukunft der modernen Unternehmensnetzwerke verändern werden."

In diesen sich schnell verändernden Zeiten neuer Technologien und Trends wie Cloud Computing, großen Datenmengen, Mobilität und Social Networking Service (SNS) steht die Verwaltung von Netzwerken nun vor drei großen Herausforderungen: unzureichende Service-Verarbeitungskapazität, Schwierigkeiten bei der Fehlerbestimmung und langsame Abhilfemaßnahmen. Führungsteams freuen sich auf die Verfügbarkeit von Netzwerken, die agilere Dienstleistungen und Flexibilität bieten, um auf Veränderungen bei den Dienstleistungsanforderungen schneller reagieren zu können.

"Die Netzwerkinfrastruktur für Universitäten erlebt eine rasante Entwicklung, die auf die dynamische Natur der Unternehmensmobilität und den BYOD-Ausbau, Cloud-Dienste und -Anwendungen, einheitliche Multi-Media- und Kommunikationsanwendungen in Echtzeit sowie auf den Bedarf an einem umfassenden Ansatz für mehr Sicherheit in der IT-Infrastruktur zurückzuführen ist. Aufgrund dieser innovativen Trends müssen Unternehmen ihre Fähigkeiten verbessern, um den Geschäfts- und Anwendungsanforderungen gerecht zu werden. Die nächste Generation an Netzwerkarchitektur von Huawei wird an diesen Trends ausgerichtet sein. In Kombination mit dem eingebauten, programmierbaren Chip ermöglicht sie es Unternehmen, zukünftigen Anforderungen an das Netzwerk durch neuartige Netzinfrastrukturen wie SDN zu entsprechen", so Rohit Mehra, Vice President für Netzinfrastrukturen bei IDC.

Als einer der weltweit führenden Gerätehersteller im IP-Bereich setzt sich Huawei dafür ein, den Bedürfnissen des Ethernet-Markts durch die Einführung seiner bahnbrechenden neuen agilen Netzarchitektur und des agilen Switches zu entsprechen. Diese neueste Innovation von Huawei stellt einen bedeutenden Schritt des Unternehmens Huawei zur Schaffung von Mehrwert für seine Kunden dar und soll den Wandel der Geschäftswelt fördern und die Zukunft der Branche verändern.

Informationen zu Huawei

Huawei ist ein weltweit führender Lösungsanbieter für die Bereiche Informationstechnologie und Telekommunikation (ICT). Durch kontinuierliches Engagement im Hinblick auf kundenorientierte Innovationen sowie durch starke Partnerschaften schafft HUAWEI in Bereichen wie Telekommunikationsnetzwerken, Endgeräten und Cloud-Computing Vorteile für die gesamte Wertschöpfungskette. Unser Ziel ist es, Betreibern von Telekommunikationsnetzen, Unternehmen und Kunden wettbewerbsfähige Lösungen und Dienstleistungen von maximalem Nutzen anzubieten. So kommen Produkte und Lösungen von Huawei in über 140 Ländern rund um den Globus zum Einsatz und stehen damit mehr als einem Drittel der Weltbevölkerung zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Lösungen von Huawei ICT finden Sie auf: http://enterprise.huawei.com [http://enterprise.huawei.com/]

Web site: http://enterprise.huawei.com/

Kontakt:

KONTAKT: Wu Ling, +86-10-8288-2452, wuling09@huawei.com 


Weitere Meldungen: Huawei

Das könnte Sie auch interessieren: