Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Live to Love

Der Präsident von Sri Lanka, Mahinda Rajapaksha, startet Pad Yatra für den Frieden

New Delhi Und Colombo, Sri Lanka (ots/PRNewswire) - Bewegung durch Live to Love und Gyalwang Drukpa soll für Frieden in Sri

Lanka werben

In einer Bewegung, den Frieden in der Region zu fördern, haben Live to Love und der Gyalwang Drukpa zusammen mit Mahinda Rajapaksha, dem Präsident von Sri Lanka, einen Pad Yatra für den Frieden in Sri Lanka organisiert. Der Pilgermarsch Pad Yatra für den Frieden will bei der Regierung, der Zivilgesellschaft, den Wohlfahrtsgemeinschaften und den Bürgern von Sri Lanka für Frieden und Kooperation werben. Der Gyalwang Drukpa und ein Gefolge von ungefähr 500 Mönchen, Nonnen und anderen Teilnehmern aus Sri Lanka sowie aus Indien, Nepal, Bhutan und aus 16 weiteren Ländern nehmen am Pad Yatra teil. Unter anderem nahmen auch der Präsident und das Parlamentsmitglied Namal Rajapaksha teil.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130316/601666-a )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130316/601666-b )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130316/601666-c )

Angeführt von Live to Love, einer weltweit tätigen, humanitären Initiative, hat das Pad Yatra für den Frieden beziehungsweise der Pilgermarsch in Sri Lanka die vollständige Unterstützung des Organisationskomitees, welches aus dem Präsidialsekretariat, dem National Youth Services Council (NYSC), Tharunyata Hetak und der Youth Social Federation besteht. Der Pilgermarsch Pad Yatra geht von Süden nach Norden und es wird eine Distanz von ca. 500 km zurückgelegt, wobei heilige Stätten wie Sri Pada, Kandy, Matale, Dambulla Sigiriya, Polannaruwa und Anuradhapura besucht werden, bevor der Pilgermarsch am 6. April 2013 in Jaffna im Norden von Sri Lanka seinen Abschluss finden wird.

Der Gyalwang Drukpa, ein Auszeichnungsempfänger im Rahmen der Millennium-Entwicklungsziele der Vereinten Nationen und des NDTV-Toyota Green Hero Awards in Indien, führt den Pilgermarsch Pad Yatra an, der darauf abzielt, Frieden und Harmonie sowie ein umweltfreundliches Leben zu bewerben. Der Gyalwang Drukpa erklärte: "Um für den Frieden zu werben, müssen wir zuerst den Frieden in uns finden." Um für ein umweltfreundliches Leben zu werben, müssen wir zuerst unsere Verbindung zur Natur finden. Wir leben in einer schnelllebigen Zeit, die zu sehr auf materiellen Erfolg konzentriert ist und in der wir die Verbindung zu unserer eigenen Natur verloren haben. Ich merke, dass in modernen Zeiten ein Pad Yatra beziehungsweise ein Pilgermarsch eine der effektivsten Methoden ist, um die ökologische Balance und einen inneren Frieden wiederherzustellen, indem wir unser auf Erfahrung beruhendes Verständnis der Natur wiederfinden."

Arjun Pandey, Leiter von Live to Love in Indien erklärte: "Nach Jahren des Konflikts breitet sich der Frieden in der Region aus. Das Pad Yatra ist unsere Ehrung der friedensliebenden Nation und ihrer Menschen und der weltweiten Menschheit."

Der Weblink zum Pad Yatra lautet http://www.walking.drukpa.com.

Die Facebookseite lautet http://www.facebook.com/LiveToLoveInternational.

Weitere Informationen:
Shreeya Roy
communications@drukpa.com
+91-9350335761
 

Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20130316/601666-a



http://photos.prnewswire.com/prnh/20130316/601666-b



http://photos.prnewswire.com/prnh/20130316/601666-c
 



Das könnte Sie auch interessieren: