Basler Feinmesse / MCH Group

Basler Weinmesse und Basler Feinmesse 2014: Am Genuss-Mekka wurde viel degustiert und gekauft (BILD)

Basler Weinmesse und Basler Feinmesse 2014: Am Genuss-Mekka wurde viel degustiert und gekauft (BILD)
Basler Weinmesse, Basler Feinmesse 2014: Die beiden Genussveranstaltungen stehen für eine umfassende Erlebniswelt auf höchstem Niveau. 27'200 Besucher strömten vom 25. Oktober bis 2. November 2014 in die Halle 4 der Messe Basel. MCH Messe Schweiz (Basel) AG Weiterer Text über OTS und www.presseportal.ch/pm/100052993 / Die Verwendung ...

Basel (ots) - Der Messe-Herbst mit der Basler Weinmesse und Basler Feinmesse stiess auf Begeisterung. Die Halle 4 der Messe Basel verwandelte sich vom 25. Oktober bis 2. November 2014 in ein Genuss-Mekka für Weinliebhaber und Feinschmecker. 27'200 Besucher und 190 hochzufriedene Aussteller machten die beiden Genussveranstaltungen zu einem vollen Erfolg.

Zum dritten Mal in Folge haben die Basler Weinmesse und Basler Feinmesse parallel und im selben Gebäude stattgefunden. Weininteressierte konnten an der grössten und bedeutendsten Weinshow der Region bereits ab dem 25. Oktober 2014 in der Halle 4 der Messe Basel Weine aus den wichtigsten Anbauregionen der Welt degustieren, vergleichen und kaufen. Bei 130 Ausstellern mit rund 4'500 nationalen und internationalen Gewächsen konnte wiederum eine Vielfalt an exklusiven Tropfen verkostet werden. Die Besucher hatten die Möglichkeit, Weine von traditionellen, bekannten Häusern, aber auch Nischenprodukte und Trouvaillen auszuprobieren und sich vor Ort von Fachpersonen beraten zu lassen. Seitens der Aussteller wurde das interessierte und fachkundige Publikum aus der Region Nordwestschweiz gelobt, welches auch ein starkes Interesse an Anbauregionen, Rebsorten und der Weinherstellung bekundete.

An der Basler Feinmesse, Veranstaltung für Liebhaber der feinen Genüsse, strömten vom 30. Oktober bis 2. November 2014 zahlreiche Besucher in die Halle 4, wo sie bei 60 Anbietern erlesene Delikatessen erwarteten. Die Produktevielfalt lud das Publikum zum Entdecken, Degustieren und zum Kaufen ein. Das Angebot der Gourmetprodukte reichte von speziellen Ölen, feinstem Lachs, veredeltem Käse bis zu vorzüglichen Fleischspezialitäten, ausgefallenen Gewürzen, Premium Kaffee sowie süssen Köstlichkeiten. Von Ausstellerseite wurde bestätigt, dass die Messebesucher überaus neugierig waren und Lust hatten, neue Produkte zu entdecken. Das breite und bunt gemischte Angebot wurde mit den Sonderpräsentationen Treffpunkt Biergenuss, der Cocktail Bar von Paul Ullrich sowie mit der Appenzellerstobe optimal ergänzt. Sie boten den Besuchern den perfekten Ort, um sich vom Messerummel zurückzuziehen und in aller Ruhe Bierspezialitäten zu geniessen, Cocktail-Kreationen auszuprobieren oder in dem urchigen Baizli Appenzeller-Spezialitäten zu essen.

Das Genussduo überzeugte auf der ganzen Linie Das gemischte Angebot an Weinen und Köstlichkeiten wurde vom Publikum positiv beurteilt: 75 Prozent der Befragten gaben den beiden Messen eine gute bis sehr gute Note. Während den neun Messetagen degustierten 27'200 Besucher nach Herzenslust und über die Hälfte ging mit vollen Einkaufstaschen nach Hause oder tätigte Weinbestellungen. Weine aus der Schweiz liegen im Trend und wurden von rund 60 Prozent der Besucherinnen und Besucher verlangt, gefolgt von Italien mit 50 Prozent und Spanien mit 40 Prozent. Bei der Feinmesse stiessen vor allem die Themen Bier, Essig und Öle, Fleisch sowie Gewürze auf reges Interesse. Die beiden Genussveranstaltungen standen für eine hochwertige und umfassende Erlebniswelt auf höchstem Niveau und haben mit dem gewaltigen Besucheraufmarsch, trotz prächtigstem Herbstwetter, auf der ganzen Linie überzeugt.

Die nächste Basler Weinmesse findet vom 24. Oktober bis 1. November 2015 statt, die Basler Feinmesse vom 29. Oktober bis 1. November 2015.

Diese Medienmitteilung, Fotos und weitere Informationen finden Sie auch unter: www.baslerweinmesse.ch / www.feinmesse.ch

Kontakt:

Dominique Farner
Head Communications
MCH Messe Schweiz (Basel) AG
4005 Basel
Tel. +41 58 206 21 99
dominique.farner@messe.ch



Weitere Meldungen: Basler Feinmesse / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: