Praktiker AG

Verhandlungen mit ver.di erfolgreich abgeschlossen
Sanierungstarifvertrag für Praktiker AG in Kraft
Mitarbeiter verzichten auf rund fünf Prozent ihres Jahreseinkommens

Hamburg (ots) - Die Praktiker AG und die Gewerkschaft ver.di haben am Freitagabend (26. Oktober 2012) einen Sanierungstarifvertrag über einen temporären Beitrag der Beschäftigten zur Restrukturierung des Konzerns abgeschlossen. Auf seiner Grundlage können die Personalkosten in Deutschland in den Jahren 2012, 2013 und 2014 um jeweils 17,3 Millionen Euro gesenkt werden. Der Vertrag tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

Die Kostensenkung wird durch eine Kürzung der jährlichen Bezüge aller tariflichen und außertariflichen Mitarbeiter um rund fünf Prozent realisiert. Damit ist gewährleistet, dass der von den Arbeitnehmern zu erbringende Sanierungsbeitrag sozial verträglich der Höhe der Einkommen angepasst wird. Erzielt werden die notwendigen Einsparungen in erster Linie durch Reduzierung oder Streichung des Weihnachtsgelds sowie tariflicher und betrieblicher Prämien. Bei außertariflichen Mitarbeitern und leitenden Angestellten kommen unter anderem auch Kürzungen bei Boni und Prämien in Frage. Monatliche Tarifgehälter werden in diesem Zusammenhang nicht tangiert. Im Gegenzug gilt für die Dauer der Laufzeit des Sanierungstarifvertrages eine weitgehende Standort- und Beschäftigungssicherung.

"Nach der Sicherstellung wesentlicher Eckpfeiler des Finanzierungskonzeptes ist dies ein weiterer, Meilenstein auf dem Weg zur Sanierung und zur Zukunftssicherung unseres Unternehmens. Mit ihrem temporären Einkommensverzicht leisten die Beschäftigten der Praktiker AG in Deutschland selbst einen wichtigen Beitrag zur Arbeitsplatzsicherung", betonte der Vorstandvorsitzende der Praktiker AG, Armin Burger. Er dankte der Tarifkommission von ver.di für ihre kooperative Haltung und die stets konstruktive Verhandlungsführung, die diese für beide Seiten tragfähige Lösung möglich gemacht hätten.

Die Verhandlungen mit ver.di hatten im April 2012 begonnen und konnten nach der Einigung mit wesentlichen Investoren und Banken über die Finanzierung des Restrukturierungsprogramms am Freitagabend erfolgreich abgeschlossen werden. In Deutschland beschäftigt der Praktiker Konzern insgesamt rund 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Kontakt:

Harald Günter
Leiter Presse & Kommunikation
Praktiker AG
Heidenkampsweg 99
D-20097 Hamburg
Tel.:   +49 (0)40 6000 11 3730
Fax:   +49 (0)40 6000 11 6133
Mobil: +49 (0)151 15112440
E-Mail: GuenterH@praktiker.de



Weitere Meldungen: Praktiker AG

Das könnte Sie auch interessieren: