BR Bayerischer Rundfunk

BR-Intendant Wilhelm plädiert für mehr Freiheiten im Netz

München (ots) - Der Intendant des Bayerischen Rundfunks Ulrich Wilhelm plädiert dafür, die Einschränkungen für öffentlich-rechtliche Sender im Internet zu überprüfen. "Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist sicher der am meisten regulierte Bereich der Medien insgesamt", sagte Wilhelm in der Sendung "Eröffnung der 26. Medientage München 2012" im Bayerischen Fernsehen. Das Internet verbinde die Medienmärkte. Wilhelm: "Wir sind hier am Ende auf einem Bildschirm, auf einem Gerät in direkter Konkurrenz zueinander. Aber die Frage, wer muss mit welchen Regelungen leben, ist sehr ungleich."

Kontakt:

Pressestelle des Bayerischen Rundfunks
Pressesprecher Christian Nitsche
Tel: 089-5900-10560



Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: