Gut Microbiota World Watch

Gut Microbiota World Watch: Der erste Online-Informationsdienst zum Thema "Darmflora"

Wien (ots/PRNewswire) - ?Die Sektion "Gut Microbiota & Health" der European Society of Neurogastroenterology and Motility (ESNM) führte heute die Online-Plattform Gut Microbiota World Watch ein,. Die neue Internetseite soll Verbraucher darüber informieren, welche Bedeutung die Darmflora für ihre Gesundheit und Lebensqualität hat. Dazu hat die Medizin in den letzten Jahren viele neue Erkenntnisse gewonnen. Gut Microbiota World Watch ermöglicht es, sich über diese Erkenntnisse und Neuigkeiten zum Thema Darmflora auf dem Laufenden zu halten. Zu diesem Zweck wurden auch eine Facebookseite [http://www.facebook.com/GutMicrobiotaWW] und ein Twitterkonto [https://twitter.com/GutMicrobiotaWW] eingerichtet, um möglichst viele Menschen zu erreichen und so die Entwicklung einer "Darmflorabewussten" Gesellschaft zu fördern. Die Veröffentlichung der neuen Plattform wurde in dieser Woche in Amsterdam während des grössten europäischen Kongresses für Darmerkrankungen, der 20. United European Gastroenterology Week, angekündigt.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20121023/568342 )

Der Darm wird allgemein als Verdauungsorgan betrachtet, und damit in seiner Bedeutung für die Gesundheit des Menschen unterschätzt. Einem Grossteil der Bevölkerung ist nicht bewusst, dass sich im Darm ein ganzes Universum an Lebensformen tummelt: die sogenannten "Darmbakterien", die lebenswichtige Aufgaben erfüllen. Aufgrund ihres Umfangs und ihrer essentiellen Rolle beim Erhalt der Gesundheit sind Experten der Ansicht, dass man die Darmflora als "neues" Organ im menschlichen Körper betrachten könnte.

Prof. Fernando Azpiroz, Präsident der Sektion "Gut Microbiota & Health" der ESNM, bezeichnet die Einführung der Plattform Gut Microbiota World Watch als einen Schritt in die richtige Richtung, um die Bevölkerung über die wahre Bedeutung der Darmbakterien aufzuklären. "Auch wenn Darmbakterien noch lange nicht vollständig erforscht sind, wissen wir, dass sie für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden unerlässlich sind. Wir müssen uns demnach angemessen um diese ?stillen Bewohner' unseres Körpers kümmern, die sich gleichzeitig auch um uns kümmern."

Die Plattform Gut Microbiota World Watch wurde als zentrales Informationsmedium für das Thema "Darmflora" entwickelt. Sie bietet umfassende, für Verbraucher relevante, Informationen, die in klar verständlicher und einfacher Sprache dargestellt werden. Der Grossteil der Inhalte wird von "Gut Microbiota for Health Experts Exchange [http://www.gutmicrobiotaforhealth.com]" bereitgestellt, einer Online-Plattform für Experten, die vor kurzem von der Sektion "Gut Microbiota & Health" der ESNM ins Leben gerufen wurde.

Darmflora - Wichtige Informationen und Zahlen

        - Darmbakterien spielen eine wichtige Rolle für unser Leben und unsere
          Körperfunktionen. In unserem Darm leben mehrere Billionen Bakterien, was die Anzahl
          unserer Köperzellen um das Zehnfache übertrifft.
        - Unsere Darmflora enthält über 3 Millionen mikrobielle Gene, was die Anzahl
          der Gene im Humangenom um das 150-fache übertrifft.
        - Die Zusammensetzung der Darmflora ist bei jeder Person einzigartig. Sie
          entwickelt sich im Laufe des Lebens und wird stark von externen Faktoren beeinflusst,
          darunter die Umstände der Geburt, Ernährungsweise, Umwelteinflüsse oder Einnahme
          von Antibiotika.
        - 70 % unserer Immunzellen leben in unserem Darm und schützen uns vor
          potenziellen "Eindringlingen" (Viren oder andere Krankheitserreger)
        - Die gesamte Mikrobiota des Darms kann bis zu 2 kg wiegen. 

Über ESNM

ESNM steht für die European Society of Neurogastroenterology and Motility. Sie ist ein Mitglied der United European Gastroenterology (UEG). Das Ziel der ESNM ist es, "die Interessen aller europäischen Fachkräfte zu vertreten, welche an der Erforschung von Neurobiologie und Pathologie der gastrointestinalen Funktion beteiligt sind." http://www.esnm.eu/ [http://www.esnm.eu]

Über die Sektion "Gut Microbiota & Health" der ESNM

Die Sektion "Gut Microbiota & Health" wurde innerhalb der ESNM ins Leben gerufen, um die Kenntnis um den Zusammenhang zwischen Darmflora und Gesundheit zu steigern und im internationalen Gesundheitswesen themenbezogenes Wissen zu verbreiten und Interesse zu schüren. Die Sektion steht Fachkräften, Forschern und Ärzten aus allen Bereichen, die sich mit Darmflora und Gesundheit befassen, zur Verfügung.

http://www.gutmicrobiotawatch.org.

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20121023/568342

Kontakt:

Gut Microbiota Worldwatch, info@gutmicrobiotawatch.org,
+34-630-04-32-39



Das könnte Sie auch interessieren: