KiloCoach-TM

Neuer Webauftritt für das Abnehmportal KiloCoach(TM)

Wien (ots) - Fünf Jahre nach seiner letzten Umgestaltung bekommt das im deutschsprachigen Raum beliebteste Abnehmportal KiloCoach(TM) (www.kilocoach.com) einen neuen Anstrich verpasst! "Seit der Firmengründung (2005) ist dies der größte Relaunch in der Unternehmensgeschichte", erklärt Gründerin und Geschäftsführerin Dr. Rosa Aspalter stolz auf einer Pressekonferenz in Wien.

Das Experten-Team (Ernährungsmediziner, Ernährungswissenschafter, Sportwissenschafter und Coaching-Experten) entwickelte neue Features, die den Usern die Dateneingabe erleichtern. Damit ist der Weg zum Wunschgewicht noch einfacher und komfortabler. Abgerundet wird der Relaunch durch ein noch offeneres und userfreundlicheres Design.

Die Alltagstauglichkeit dieses Abnehmprogrammes bestätigt die erfolgreiche KiloCoach(TM) Userin Waltraud K., die über 20 kg abgenommen hat und ihr Gewicht schon seit längerem hält. "Ich habe meine eigenen Rezepte mit KiloCoach(TM) berechnet und konnte so weiterhin für die ganze Familie kochen", so die 46-Jährige.

Einen ähnlichen Weg will nun auch Dieter Chmelar bestreiten. Mit KiloCoach(TM) hofft Chmelar auf einen langfristigen Erfolg. "Durch das tägliche Eintragen habe ich erstmals den Überblick, was ich den gesamten Tag esse, so der österreichische Journalist.

Das Herzstück des Programms ist die einzigartige Kalorienuhr, die nun um einen Wochendurchschnitt erweitert wurde. "Dies ist ein wichtiger Wert, für das Durchhaltevermögen und den Erfolg beim Abnehmen. Bei einer langfristigen Gewichtsreduktion kommt es nicht auf die Kalorien einzelner Tagen an, sondern auf die längerfristige Bilanz", so Ernährungswissenschafterin Mag. Andrea Frühwald. Die Teilnehmer können nun auch selbst Produkte mit Nährwerten zur umfangreichen Lebensmitteldatenbank mit über 40.000 Produkten ergänzen und somit ein lückenloses Ernährungsprotokoll führen.

Mag. Hans Holdhaus betont die Wichtigkeit ganz einfacher Alltagsaktivitäten wie z.B. schnelles gehen beim Abnehmen. "Die Auswirkung dieser Bewegungsarten auf das Kalorienkonto wird dem User bildlich vor Augen geführt, indem sich die Kalorienuhr wieder zurück dreht. Dieser einfache Effekt motiviert zu regelmäßiger Bewegung", so der Sportwissenschafter.

Rückfragehinweis:
   und Fotos:
   Mag. Andrea Frühwald
   Tel. 0043 (0)1 586 1316 16
   mailto:office@kilocoach.com, www.kilocoach.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/14715/aom

 


Das könnte Sie auch interessieren: