CargoLifter AG i.I.

EANS-Adhoc: CargoLifter AG i.I.
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard) mit Ablauf des 19. Oktober 2012 wirksam

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Delisting / Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt

15.10.2012

Die Frankfurter Wertpapierbörse hat dem Antrag des Insolvenzverwalters über das
Vermögen der CargoLifter AG (ISIN DE0005402614/WKN 540261), auf Widerruf der
Zulassung zum regulierten Markt (General Standard) nach § 39 Abs. 2 Börsengesetz
in Verbindung mit § 46 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 und § 46 Abs. 2 Satz 3 der
Börsenordnung ("Delisting") im Hinblick auf die Aktien der CargoLifter AG
stattgegeben und am 19. April 2012 bekanntgegeben, dass der Widerruf mit Ablauf
des 19. Oktober 2012 wirksam wird.
 
Die Bekanntgabe erfolgte lediglich auf der Webseite der Börse. Eine
Ad-hoc-Meldung seitens des Insolvenzverwalters ist nicht erfolgt, ebenso wenig
eine Information der Börse an die Organe der Gesellschaft. Rechtsmittel gegen
diesen Bescheid wurden als nicht aussichtsreich eingestuft.

Mit Ablauf des 19. Oktober 2012 endet somit die Zulassung der Aktien der
Gesellschaft zu einem amtlich regulierten Markt. 

Die Aktien verbleiben bis auf Weiteres im Freiverkehr an den Börsen Stuttgart,
Düsseldorf und Berlin gelistet. 

Laut Delisting-Antrag des Insolvenzverwalters sei eine Fortsetzung des
Geschäftsbetriebs der am 1.9.2002 in Insolvenz gegangenen Gesellschaft nicht
mehr möglich. Vorstand und Aufsichtsrat der insolventen Gesellschaft weisen
darauf hin, dass die Geschäftsidee des Hebens und Transportierens von Lasten
mittels Leichter-als-Luft-Technologie von der 2005 gegründeten, nicht
börsennotierten CL CargoLifter GmbH & Co. KG auf Aktien weitergeführt wird.
Diese Gesellschaft ist rechtlich unabhängig von der börsennotierten CargoLifter
AG i.I. 

Vorstand und Aufsichtsrat der insolventen Gesellschaft weisen ferner darauf hin,
dass der Verein Initiative Zukunft in Brand e.V., Verein der
CargoLifter-Aktionäre und -Unterstützer, anbiete, Aktien der CargoLifter AG in
das vereinseigene Depot kostenfrei zu übernehmen, um den Aktionären weitere
Depot- und Transaktionskosten zu ersparen.

Nähere Informationen zu CargoLifter erhalten Sie unter www.cargolifter.de. 

Kontakt: 
CargoLifter AG i.I.
c/o RSK
Sophie-Charlotten-Straße 57 / 58
14057 Berlin
FAX: + 49 (0) 30 - 89 56 42 57
WEB: www.cargolifter.de
E-MAIL: info@cargolifter.info

Vorstand: Dr. Carl-Heinrich von Gablenz
Aufsichtsratsvorsitzender: Arnd Middelmann


Rückfragehinweis:
Dr. Carl von Gablenz
E-Mail: cvg@cargolifter.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    CargoLifter AG i.I.
             Sophie-Charlotten-Straße 57/58
             D-14057 Berlin
Telefon:     030-89564260
FAX:         030-89564257
Email:    info@cargolifter.de
WWW:      http://www.cargolifter.de
Branche:     Transport
ISIN:        DE0005402614
Indizes:     
Börsen:      Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: CargoLifter AG i.I.

Das könnte Sie auch interessieren: