Universität Mannheim

Sport im Schloss: Universität Mannheim gewinnt PR-Bild Award 2012

Mannheim (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Die Auszeichnung für das beste PR-Bild des Jahres im deutschsprachigen Raum geht an die Universität Mannheim. Das Motiv "Basketball im Rittersaal" des Sportfotografen Matthias Hangst setzte sich im Wettbewerb gegen mehr als 1.500 Bilder durch. Das Bild ist Teil einer Kommunikationskampagne der Universität Mannheim zum Thema Sport auf dem Campus, die das Team um Kommunikationsleiterin Katja Bär durchgeführt hat. Der Preis wird von der dpa-Tochter news aktuell und dem Magazin pressesprecher vergeben.

Das Bild "Basketball im Rittersaal" ist eines von insgesamt acht Motiven rund um den Sport auf dem Campus, die Matthias Hangst im Auftrag der Universität fotografierte. Die Fotoserie zeigt Spitzensportler, die durch ein bundesweit einmaliges Sportstipendium gefördert werden, aber auch Amateure des Hochschulsports. Der Sportfotograf Matthias Hangst holte die Uni-Sportler dazu aus den Turnhallen heraus in das Barockschloss, das Herzstück der Universität Mannheim. Hierfür wurde nicht nur im Rittersaal ein Basketballkorb aufgestellt, im Foyer des Haupteingangs wurden Sprungbrett und Matte installiert und Flure kurzerhand zu Hockeybahnen umfunktioniert.

Die Fotos zeigen mehr als Sport: Die Universität Mannheim wurde 2012 zum schönsten Campus in Deutschland gewählt und ist zugleich eine der besten Universitäten im deutschen Sprachraum. Die Bilder spiegeln sowohl die barocke Schönheit als auch die Modernität der Hochschule wider. Die Aufnahmen sind noch bis zum Ende des Jahres im Ostflügel der Universität Mannheim ausgestellt. Die Bilder können auch erworben werden, dabei dient der Erlös der Renovierung der Aula im Schloss.

"Wir freuen uns sehr über den Award, zeigt er doch, dass man auch mit kleinem Budget Erfolg haben kann, wenn die Idee stimmt. Vielen Dank an Matthias Hangst und an alle, die für uns gestimmt haben ", so Katja Bär.

Zum Fotografen:

Matthias Hangst gehört zu den erfolgreichsten deutschen Sportfotografen. Sechsmal hat er bereits den 1. Platz beim "Sportfoto des Jahres" des Verbands Deutscher Sportjournalisten belegt. Der 34-Jährige fotografierte die größten internationalen Sportveranstaltungen, so war er bei den vergangenen fünf Olympischen Spielen und mehreren Fußball Welt- und Europameisterschaften dabei. Er arbeitete als offizieller Fotograf für die FIFA (Weltfußballverband), die FINA (Weltschwimmverband) und fotografierte in Wimbledon.

Das Gewinnerfoto kann unter www.uni-mannheim.de/pressefotos heruntergeladen werden (Fotonachweis: Universität Mannheim - Matthias Hangst).

Weitere Informationen:

www.uni-mannheim.de/ausstellungen

Kontakt:

Katja Bär
Leitung Kommunikation und Fundraising
Universität Mannheim
Tel.: 0621 / 181- 1013
baer@uni-mannheim.de


Das könnte Sie auch interessieren: