Saturn Minerals Inc.

EANS-News: Saturn Minerals Inc. entdeckt während der Kohleexploration Erdölmuttergestein

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Strategische Unternehmensentscheidungen/Erdöl


Vancouver, BC (euro adhoc) - 4. Oktober 2012 - Saturn Minerals Inc. (TSX.V: SMI)
(FSE: SMK) ("Saturn" oder das "Unternehmen") ist erfreut, die Entdeckung einer
2,65 Meter mächtigen Schicht an Erdölmuttergestein (das "Muttergestein Rat
Creek") während des jüngsten Kohlebohrprogramms des Unternehmens im Westen von
Manitoba bekanntzugeben. 

Die erste mikroskopische Untersuchung des Muttergesteins Rat Creek bestätigte,
dass das Gestein organische Stoffe marinen Ursprung mit großen Anteilen an
fluoreszierenden ölhöffigen Bestandteilen enthält. Auf Grundlage dieser
Ergebnisse reichte das Unternehmen das Muttergestein zur weiteren Untersuchung
bei Weatherford Labs in Houston (Texas) ein. Die jüngst eingegangenen Ergebnisse
von Weatherford Labs bestätigten, dass das Muttergestein Rat Creek höchst
ölhöffige organische Bestandteile aufweist und mit Gehalten an organischem
Kohlenstoff (Total Organic Content; TOC) von 7,32% und 14,17% sowie
Wasserstoffindizes von 566 und 578 ausgezeichnetes Potenzial für die
Erdölerzeugung aufweist. Gemäß den üblichen Industriestandards weist ein TOC von
5% oder mehr auf ein sehr gutes bis herausragendes Erdöl- und
Erdgasmuttergestein hin. 

Das Muttergestein Rat Creek wurde während der Kohleexploration in einer geringen
Tiefe von 82,25 Metern entdeckt. Die Ergebnisse der Vitrinitreflexion und
Fluoreszenz zeigen, dass die organischen Bestandteile zu Beginn der
Ölentstehungsphase aus thermischer Sicht unreif bis geringfügig reif gewesen
sind und, sollten sie in größeren Tiefen angemessenen Temperaturen und Druck
ausgesetzt werden, ein ausgezeichnetes und effektives Muttergestein für die
Entstehung von Öl darstellen. 

Die stratigraphische Lage des Muttergesteins Rat Creek legt eine Entstehung im
Devon nahe, höchstwahrscheinlich innerhalb eines stratigraphischen Abschnitts
der Formation Winnipegosis. Die Eigenschaften des Gesteins ähneln denen der
Tiefwassermuttergesteine der devonischen Formation Duvernay, die bei den
Leduc-Riffen in Alberta Öl erzeugten. 

Die Entdeckung des ölhöffigen Muttergesteins stellt eine Bereicherung der für
die Erdöl- und Erdgasexploration aussichtsreichen Gebiete im nördlichen Teil des
Williston Basin dar. Insbesondere in Anbetracht der vorherigen Entdeckung eines
4,4 Meter mächtigen Abschnitts an ölgesättigtem Carbonatgestein aus dem Devon
während der Kohleexplorationsbohrungen im Jahr 2010 von Saturn (siehe
Pressemitteilung vom 1. März 2011) erhöht diese Entdeckung die
Wahrscheinlichkeit für konventionelle Öl- und Gasvorkommen im Osten von
Zentral-Saskatchewan. 

Die regionale Stratigraphie neigt sich vom Entdeckungsort bedeutend nach
Südwesten Richtung Ost-Saskatchewan, wo sämtliche stratigraphische Horizonte
wesentlich tiefer verborgen sind. Die unternehmenseigenen Öl- und
Gaskonzessionsgebiete Little Swan und Bannock Creek liegen in Gebieten, wo das
Muttergestein Rat Creek oder vergleichbare Muttergesteine die thermische Reife
für die Entstehung von Öl erreichen könnten. 

Saturn hat vor kurzem bei den unternehmenseigenen Öl- und Gaskonzessionsgebieten
Little Swan und Bannock Creek Gravitationsflugvermessungen in dem Bemühen, die
Tiefe und Struktur des Fundaments zu bestimmen, durchgeführt (siehe
Pressemitteilung vom 12. April 2012). Die Daten der Flugvermessungen werden
derzeit analysiert, um die Strategie und die Orte für weitere Öl- und
Gasexplorationsarbeiten festzulegen. Nach Abschluss der Analyse wird das
Unternehmen die Ergebnisse und seine weiteren Öl- und Gasexplorationspläne
bekanntgeben. Erweiterte Exploration ist erforderlich und das Unternehmen weißt
darauf hin, dass es keine Garantie dafür gibt, dass kommerzielle Öl-und
Gas-Entdeckungen auf den Liegenschaften des Unternehmens gemacht werden. 

Stan Szary, CEO, erklärte: "Die Konzessionsgebiete Little Swan und Bannock Creek
umfassen die exklusiven Öl- und Gasexplorationsrechte auf über 370.000 Acres.
Die Entdeckung des Erdölmuttergesteins in diesem Gebiet bietet dem Unternehmen
die realistische Möglichkeit durch die Durchführung eines offensiven
anschließenden Öl- und Gasexplorationsprogramms, bedeutenden Unternehmenswert zu
generieren. Die Ergebnisse unserer Gravitationsflugvermessungen werden uns
hoffentlich dabei helfen, die "Küche" in einer Tiefe, wo das Muttergestein Öl
generieren sollte, zu lokalisieren." Szary erklärte weiter: "Neben unserer
Entdeckung von Kohlenflözen mit einer Mächtigkeit von 25 bzw. 89 Metern sollte
die reale Möglichkeit von Öl- und Gasvorkommen sicherlich interessante
Neuigkeiten für unsere Aktionäre darstellen. Ebenso wie bei unseren Kohlenfunden
werden wir bei unseren Öl- und Gaskonzessionsgebieten ein festgelegtes Programm
an umfassenden geowissenschaftlichen Methoden gefolgt von einem offensiven
Explorationsprogramm durchführen."

Dr. Krzysztof Mastalerz (P.Geo), der qualifizierte Sachverständige des
Unternehmens gemäß den Richtlinien von NI 43-101, hat den technischen Inhalt
dieser Pressemitteilung überprüft und freigegeben. 

Über Saturn Minerals Inc.
Saturn Minerals Inc. (TSX.V: SMI) (FSE: SMK) ist ein kanadisches Energie- und
Rohstoffunternehmen, das eine Reihe von Energie- und Rohstoffprojekten in
Saskatchewan, Manitoba und British Columbia erschließt. Seit 2009 hat das
Unternehmen beim unternehmenseigenen Projekt Saskatoba drei Kohlenfunde machen
können; hierzu zählt mit einer Mächtigkeit von 89 m eines der mächtigsten
Kohlenflöze, das jemals in Kanada durchteuft wurde. Das Unternehmen verfügt über
eine strategische Beteiligung an Inowending Exploration & Development Corp.,
einem Explorations- und Erschließungsunternehmen, das von First Nations
betrieben wird und in den Prärieprovinzen von Kanada tätig ist.  

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das Unternehmen unter
+1-604-685-6989 oder besuchen Sie www.saturnminerals.com. 

Im Namen des Board of Directors
SATURN MINERALS INC. 

gez. "Stan Szary"
Chief Executive Officer    


WEDER DIE TSX VENTURE EXCHANGE NOCH DEREN REGULIERUNGSDIENSTLEISTER (GEMÄSS DEN
BESTIMMUNGEN DER TSX VENTURE EXCHANGE) ÜBERNEHMEN VERANTWORTUNG FÜR DIE
RICHTIGKEIT ODER ANGEMESSENHEIT DIESER PRESSEMITTEILUNG.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte
englische Originalmeldung beachten!


Rückfragehinweis:
Saturn Minerals Inc.
Tel.: +1-604-685-6989
E-Mail: de@saturn-minerals.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Saturn Minerals Inc.
             West Hastings Street Suite 325 - 744
             CA-V6C 1A5 Vancouver, BC
Telefon:     +1 (604) 685 6989
FAX:         +1 (604) 685 6961
Email:    de@saturn-minerals.de
WWW:      http://www.saturn-minerals.de
Branche:     Rohstoffe
ISIN:        CA80410K1012
Indizes:     TSX Venture
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, alle: Toronto, Open Market
             (Freiverkehr): Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Das könnte Sie auch interessieren: