Thrombolytic Science International

TSI startet Phase 1 Studie der neuen Generation Thrombolyse, TS01

Cambridge, Massachusetts (ots/PRNewswire) -- Neuartiger Mechanismus des TS01 fördert verbesserte Sicherheit und Wirksamkeit

CAMBRIDGE, Massachusetts, 2. Oktober 2012 /PRNewswire/-- Thrombolyse Science International [http://tsillc.net/] (TSI) gab heute den Start einer Phase-1-Studie von TS01 bekannt, einer neuen Generation von Blutgerinnsel auflösender Therapie für die Behandlung des akuten ischämischen Schlaganfalls bestimmt. Die First-in-Man-randomisierte, doppelblinde, placebo-kontrollierte Studie, wird die allgemeine Sicherheit und Verträglichkeit von TS01 bei gesunden Erwachsenen beurteilen. TS01 zielt auf selektive okklusive Blutgerinnsel, die Schlaganfälle verursachen und hämostatische Blutgerinnsel (gute Blutgerinnsel) verschonen, was zu einem höheren Sicherheitsprofil und stark reduziertem Risiko von intrakraniellen Blutungen führt. TS01 basiert auf einer mutierten Form von Pro-Urokinase, einem natürlichen thrombolytischen Mittel.

"Aktuelle Behandlungsmöglichkeiten für Patienten, die an akutem ischämischen Schlaganfall leiden, sind sehr begrenzt. Unsere neuartige Blutgerinnsel auflösende Therapie in die Klinik zu verschieben, ist ein bedeutender Meilenstein für diese Patienten und für TSI," sagte Alexis Wallace, Geschäftsführer von TSI. "Da TS01 ein völlig neuer Ansatz zur Thrombolyse ist, erwarten wir, dass seine verbesserte Sicherheit und Blutgerinnsel auflösende Wirksamkeit, die Behandlungsmodelle für Patienten mit akutem Schlaganfall grundlegend verändern wird."

Die Studie wird an dem Centre for Human Drug Research in den Niederlanden durchgeführt werden. Die Studie wird zwischen 50 und 70 gesunde Männern einschreiben. Probanden erhalten aufsteigende Dosierungen von mutierter Prourokinase oder Placebo, gehen voran oder nicht, durch einen Bolus eines spezifischen Inhibitors, C1-Esterase-Inhibitor genannt, oder einem C1-Esterase-Inhibitor-Placebo. Systemische Plasminogenaktivierung, Änderungen in der Koagulation und ex-vivo lytische Aktivität werden bewertet.

Für weitere Informationen über diese Studie sehen clinicaltrials.gov [http://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT01694381].

Über Schlaganfall

Jedes Jahr erleiden 15 Millionen Menschen weltweit Schlaganfälle. In den Vereinigten Staaten ist dieses die häufigste Ursache für langfristige Behinderung und die vierthäufigste Todesursache, welches dem Gesundheitssystem mehr als $73 Milliarden pro Jahr kostet. Etwa 90 Prozent aller Schlaganfälle werden durch Blutgerinnsel (akuter ischämischer Schlaganfall) verursacht, für die es noch keine befriedigende Blutgerinnsel auflösende Behandlung gibt. Wegen des kurzen Behandlungszeitraums, suboptimaler Wirksamkeit der aktuellen Therapie und dem Risiko von intrakraniellen Blutungen, werden nur etwa 5% der Schlaganfall-Patienten mit einem Blutgerinnsel auflösenden Medikamenten behandelt.

Über TS01

TS01 ist eine proprietäre neue Generation, Blutgerinnsel auflösende Therapie, um Patienten mit akutem ischämischen Schlaganfall zu behandeln. TS01 besteht aus einem patentierten, rational gestaltetem Mutanten von nativer Pro-Urokinase und vorweg eingenommenen spezifischen Inhibitor, welche zusammen die thrombolytische Spezifität einzigartig verbessern, wodurch Sicherheit und Wirksamkeit erzielt wird. TS01 zielt selektiv auf okklusive Blutgerinnsel, die ischämische Schlaganfälle verursachen und hämostatischen Blutgerinnsel (gut Blutgerinnsel) verschont, was zu einem höheren Sicherheitsprofil und stark reduzierten Risiko von intrakraniellen Blutungen im Vergleich zu aktuellen Therapien führt. Es wird erwartet, da die Dosis von TS01 nicht durch das Risiko von Blutungskomplikationen begrenzt ist, dass TS01 in einer maximal wirksamen Dosis geliefert wird.

Über TSI

TSI ist ein in Privatbesitz befindliches vaskuläre Medizin- und Biotechnologieunternehmen, das derzeit eine neue Generation Blutgerinnsel auflösender Therapie mit dem ersten neuartigen Wirkmechanismus in 20 Jahren für einen Schlaganfall und anderen thrombotischen Erkrankungen entwickelt. TSI's Technologie basiert auf Pionierarbeit früherer Arbeiten seiner Mitbegründer an Urokinase (proUK). Der Hauptbestandteil der TSI thrombolytischen Therapie ist ein Mutant von rational entworfenem proUK.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte tsillc.net [http://www.tsillc.net/].

Medienkontakte Gesellschaftskontakt -------------- -------------------- Tony Russo, Ph.D. Alexis Wallace, MSc., MBA Matt Middleman, M.D. CEO Russo Partners T: +1-617-661-1103 T: +1-212-845-4251 awallace@tsillc.net T: +1-212-845-4272 tony.russo@russopartnersllc.com matt.middleman@russopartnersllc.com

Web site: http://www.tsillc.net/



Das könnte Sie auch interessieren: