JustBook Mobile GmbH

JustBook geht ins Web: Philipp Rösler gibt Startschuss für neues Hotelportal

--------------------------------------------------------------
      JustBook
   http://ots.de/zzP8R
--------------------------------------------------------------

 

Berlin (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 
   - Bundeswirtschaftsminister Rösler gibt Startschuss für neues
     JustBook-Hotelportal 
   - Ab sofort tausende ausgewählte Hotels in Europa auch online
     verfügbar 
   - "Mobile-first"-Usability und passende Auswahl als
     Alleinstellungsmerkmal 

Mit einem Klick hat Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler das neue Webportal von JustBook gestartet. Mit einem Rundgang und dem "digitalen Spatenstich" für JustBook im Rahmen der Veranstaltung "Wachstums- und Beschäftigungstreiber Internet" des Wirtschaftsrats der CDU im Berliner Congress Center hat Rösler sein Interesse an der Start-up-Branche erneut bekräftigt.

Stefan Menden, Geschäftsführer von JustBook, über die Begegnung mit dem Wirtschaftsminister: "Wir freuen uns, dass die Bundesregierung und auch die Stadt Berlin das Potential dieser innovativen Branche anerkennt und auf uns zugeht. Es geht nicht um Fördergelder, wir wünschen uns ein innovationsfreundliches Wettbewerbsrecht und den Abbau von bürokratischen Hürden, zum Beispiel bei der Einstellung von ausländischen Programmierern. Dass der Minister den Startschuss für unser neues Hotelportal gegeben hat, freut uns natürlich sehr."

Damit ist das "mobile first" Unternehmen JustBook ab sofort auch im Web verfügbar. Auf www.justbook.com können Reisende ausgewählte Hotels in europäischen Großstädten online buchen. Die Besonderheit gegenüber den allgemeinen Hotelportalen ist: Die JustBook-Redaktion empfiehlt außergewöhnliche Hotels, auf dessen Qualität sich der Reisende verlassen kann; auf Ergebnislisten mit Hunderten von Ergebnissen wird verzichtet. Damit überträgt JustBook die hohe Usability der mehrfach ausgezeichneten App ins Web. Auch die Rabatte von bis zu 50% für Last-Minute-Buchungen sind im Webportal nach Registrierung verfügbar.

Darüber hinaus ist JustBook das einzige Hotelportal, bei dem es Miles & More Prämienmeilen für jede Buchung gibt. Diese Serviceleistungen machten bereits die JustBook-App sehr beliebt, über 95 Prozent würden sie weiterempfehlen. Mit dem aktuellen Schritt ins Web möchte JustBook weitere Nutzerkreise gewinnen.

Über JustBook:

JustBook (www.justbook.com) die führende App für spontane Hotelbuchungen, ist ab sofort auch im Web verfügbar. Das JustBook-Team wählt pro Stadt die besten Hotels in verschiedenen Preisklassen persönlich aus. Jeden Tag werden ausgewählte aktuelle Angebote in der App und auf der Website präsentiert. Für Buchungen ab 10:00 Uhr morgens für den selben Tag können mit exklusiven Last-Minute Angeboten bis zu 50% gespart werden. Zurzeit können mit JustBook Hotelzimmer in insgesamt 65 deutschen und europäischen Destinationen wie Berlin, Frankfurt, London, Amsterdam, Madrid und Zürich gebucht werden. JustBook ist kostenlos für iPhone, Android und Blackberry und unter www.justbook.com verfügbar.

Kontakt:

Jonas Kristen | presse@justbook.com | +49.30.2576205.21 - 
www.justbook.com


Das könnte Sie auch interessieren: