Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Thingsquare

Thingsquare kündigt Software zur Vereinfachung des Internets der Dinge an

Stockholm (ots/PRNewswire) - Thingsquare Mist bietet Internet-Verbindungen für batteriebetriebene drahtlose Geräte an

Thingsquare, ein Anbieter von bahnbrechender Open-Source-Software für das Internet der Dinge, kündigte heute Thingsquare Mist an - eine standardbasierte vermaschte Netzwerkplattform. Thingsquare Mist ermöglicht es Entwicklern von Systemen für intelligente Lichtanlagen, Städte, Häuser und Gebäude ihre Geräte schnell mit Internetanbindung auszustatten.

Ein Hauptmerkmal von Thingsquare Mist ist die Fähigkeit des Systems, auf Grundlage des Internet-Protokolls (IP) Mist-Netzwerke mit bereits existierenden Netzwerken nahtlos zu verbinden, ohne dass eine manuelle Konfiguration notwendig ist.

"Das Internet der Dinge wächst aufgrund von neuen und preisgünstigen Hardware- und Produktionstechnologien in hohem Tempo", so Adam Dunkels, Gründer von Thingsquare und Urheber des Contiki-Betriebssystems. "Das Internet der Dinge benötigte offene Standards und geradlinige Software, um voranzukommen. Thingsquare Mist erleichtert auf dramatische Art und Weise die Entwicklung und die Einsatzfähigkeit des Internets der Dinge".

Thingsquare Mist benutzt offene Standards wie das Internet-Protokoll Version 6 (IPv6), IPv6 für drahtlose energiearme Netzwerke (6lowpan), das Routing-Protokoll für verlustbehaftete Netzwerke (RPL) und den Advanced Encryption Standard (AES). Thingsquare Mist ist eine Open-Source-Software und bedient sich des Contiki-Betriebssystems auf den Geräten. Durch entscheidende Innovationen in Netzwerk-Protokollen, Update-Mechanismen für Over-the-Air-Software sowie Netzwerk-Pflegetools sind Thingsquare-Mist-Systeme einfach zu entwickeln, einzusetzen und zu bedienen.

Thingsquare arbeitet mit verschiedenen führenden Hardware-Herstellern zusammen, um Thingsquare Mist für eine grosse Auswahl an Hardware-Plattformen anzubieten. Thingsquare Mist befindet sich zur Zeit in der privaten Beta-Phase mit einer Reihe ausgewählter Kunden und wird im ersten Quartal 2013 verfügbar sein.

Mehr Informationen über Thingsquare Mist finden Sie hier: http://www.thingsquare.com

Über Thingsquare

Thingsquare ist der führende Anbieter von Open-Source-Software für das Internet der Dinge und wurde im Jahr 2012 mit dem Ziel gegründet, das Internet der Dinge zu vereinfachen. Thingsquare bietet einer grossen Auswahl von Kunden, die Anwendungen für intelligente Lichtanlagen, Städte und Gebäude entwickeln, standardbasierte Software an. Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.thingsquare.com

Kontakt Roger Bergdahl, CEO Thingsquare roger@thingsquare.com

Kontakt:

Tel.: +46-8-400-259-60



Das könnte Sie auch interessieren: