Palliativzentrum Hildegard

Neuer Direktor Palliativzentrum Hildegard (BILD)

Neuer Direktor Palliativzentrum Hildegard (BILD)
Henri Gassler. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/pm/100052742 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Palliativzentrum Hildegard/zVg"

Basel (ots) - Henri Gassler, bisher Mitglied des Stiftungsrates, wird per 1. April 2015 der neue Direktor des Palliativzentrums Hildegard. Durch die neu geschaffene Stelle verstärkt es seine Führungsstruktur, um die Herausforderungen im Gesundheitsbereich auch in Zukunft erfolgreich meistern zu können

Mit dieser wichtigen Weichenstellung reagiert der Stiftungsrat des Palliativzentrums Hildegard auf seine Einschätzung, dass seine bisher rein ehrenamtlich ausgeübte strategische Leitung nicht mehr ausreicht. Durch die erstmalige Ernennung eines Delegierten des Stiftungsrats für die neue Position eines Direktors wird die Basis dafür geschaffen, dass die langjährig bewährte und bestens eingeführte operative Spitalleitung weiterhin erfolgreiche Arbeit leisten kann.

Henri Gassler (52) verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Personalführung, unter anderem als Personalleiter der SBB Verkaufs- und Produktionsregion Nordwest-Schweiz, als Personalleiter und Mitglied der Geschäftsleitung der Industriellen Werke Basel (IWB) und als Head of Division Human Resources bei der im Bereich industrielle Mess- und Regeltechnik tätigen Firma Endress+Hauser Flowtec AG in Reinach. Der Vater von drei Kindern ist stark in der Region Basel verankert. Besonders bekannt ist er durch seine Aktivitäten zur Förderung der Berufsbildung für junge Menschen.

Kontakt:

Weitere Auskünfte: Felix Bürgel
Präsident Stiftungsrat Hildegard-Hospiz Spital-Stiftung
Tel. 061 319 75 75, felix.buergel@pzhi.ch



Weitere Meldungen: Palliativzentrum Hildegard

Das könnte Sie auch interessieren: