HGST

Yahoo!Japan qualifiziert HGST FlashMAX II PCIe SSDs

San Jose, Kalifornien (ots) -

- Querverweis: Die Pressemitteilung liegt in der digitalen
  Pressemappe zum Download vor und ist unter
  http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar - 

Branchenführer HGST, ein Tochterunternehmen von Western Digital (NASDAQ: WDC), gab heute bekannt, dass seine Flash-basierte Storage Class Memory (SCM)-Lösung, HGST FlashMAX II, von Yahoo! Japan zur Verwendung in dessen relationalen Datenbankmanagementsystem (RDBMS) für Server-Storage-Systeme qualifiziert wurde. Der HGST FlashMAX II steigert dank hoher Kapazität und geringem Formfaktor die Verarbeitungsgeschwindigkeit des RDBMS von Yahoo! Japan in der üblichen Konfiguration um das 10-Fache.

Aufgrund der rasant ansteigenden Datenmengen im Internet und der zunehmenden Nachfrage nach Multimediainhalten war eine Steigerung der Geschwindigkeit der RDBMS-Datenbank-Server von Yahoo! Japan bei geringerer Latenzzeit notwendig, um mit dem Datenwachstum schritthalten und besser auf die Nutzer abgestimmte Inhalte bereitstellen zu können. Angesichts der ungeheuren Datenmengen und der Erfolgsabhängigkeit Ihres Geschäftsmodells kombinierte Yahoo! Japan die FlashMAX II PCIe SSD von HGST und einen x86-Server mit InfiniBand mit der konventionellen RDBMS, um so die Verarbeitungsgeschwindigkeit und Anwendungsleistung zu erhöhen und gleichzeitig den Stromverbrauch zu senken.

"Als die Workloads weiter zunahmen, konnte unsere konventionelle, iSCSI-basierte Speicher-Lösung nicht länger schritthalten", erklärt Hiromune Ozaki, Leiter der Data Solution Division, System Management Group, Yahoo! Japan. "Die Integration der FlashMAX II PCIe SSD von HGST lieferte eine besser vorhersehbare und dauerhafte Leistungsfähigkeit, steigerte die Verlässlichkeit unserer RDBMS-Datenbank-Cluster und ermöglichte unserem Team, die Größe des Rechenzentrums zu verringern."

Die FlashMAX II PCIe SSD von HGST wurde speziell entwickelt, um das Potenzial aktueller Groß-Rechenzentren voll auszuschöpfen und Probleme in der Anwendungsleistung zu lösen. Die HGST SCM-Architektur wurde entwickelt, um eine nahtlose Integration von Flash-Media, Hardware und Software zu erreichen und bei hohen Speichermengen eine erhöhte Speichergeschwindigkeit und gleichzeitig reduzierten Stromverbrauch zu ermöglichen, den Server-Wildwuchs einzudämmen und kostengünstig die Leistungsfähigkeit bestehender Infrastrukturen zu erhöhen.

"Yahoo! Japan folgt einem rigorosen Auswahlprozess und die Qualifizierung unserer FlashMAX II ist ein weiterer Beleg dafür, dass unsere Lösung speziell entwickelt wurde, um das Potenzial aktueller Groß-Rechenzentren voll auszuschöpfen und die Anwendungsleistung zu verbessern", erklärte Mike Gustafson, Senior Vice President und General Manager der SSD, Software and Solutions Group von HGST. "Mit der FlashMAX II von HGST kann Yahoo! Japan die bestehende Infrastruktur verbessern und ihre CPU-Leistung voll ausschöpfen."

Weitere Informationen zur HGST FlashMAX II finden Sie unter: www.hgst.com.

Folgen Sie HGST auf Facebook, Twitter, LinkedIn, Google+ und #HGSTStorage.

Über HGST

HGST, ein Tochterunternehmen von Western Digital (NASDAQ: WDC), entwickelt innovative und zukunftsweisende Festplatten, Solid-State-Laufwerke der Enterprise-Klasse sowie externe Speicherlösungen und Serviceleistungen, mit denen weltweit die wertvollsten Daten gespeichert, archiviert und verwaltet werden. HGST erfüllt die sich rasch wandelnden Speicheranforderungen seiner Kunden und maximiert die Leistungsfähigkeit seiner Lösungen durch enge Integration von Hardware und Software in seinen intelligenten Speichergeräten. HGST wurde von Pionieren der Festplattentechnologie gegründet und entwickelt hochwertige Speicherlösungen für ein breites Spektrum von Marktsegmenten - z. B. Enterprise, Cloud, Data Center, Mobile Computing, Consumer Electronics und Personal Storage. Das 2003 gegründete Unternehmen hat seinen US-Hauptsitz in San Jose, Kalifornien. Weitere Informationen zu den HDD-, SSD- und SW-Lösungen der Enterprise-Klasse von HGST finden Sie unter: www.hgst.com.

Ein GB entspricht einer Milliarde Byte und ein TB entspricht 1.000 GB (eine Billion Byte). Die tatsächliche Speicherkapazität variiert je nach Betriebsumgebung und Formatierung.

FlashMAX ist eine angemeldete Marke von HGST, Inc. und seinen Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern.

Kontakt:

HGST Presseteam
Nymphenburg Consulting
Phone : 0049 89 120 21 26-81
hgst@ny-co.de



Weitere Meldungen: HGST

Das könnte Sie auch interessieren: