Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

HGST

HGST bringt 10.000 U/min Enterprise Festplattenlaufwerk mit der industrieweit höchsten Kapazität auf den Markt

SAN JOSE, Calif. (ots) -

- Querverweis: Die Pressemitteilung liegt in der digitalen
  Pressemappe zum Download vor und ist unter
  http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar - 
- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Neue Ultrastar C10K1200 mit 1,2 TB bietet 33 Prozent mehr Kapazität und erhöht damit die Speichereffizienz aufgabenkritischer Tier 1 Server- und Storagesysteme in Cloud- und Enterprise-Umgebungen

HGST (vormals Hitachi Global Storage Technologies und jetzt ein Tochterunternehmen von Western Digital, NASDAQ: WDC) hat heute mit der Ultrastar C10K1200 das kapazitätsstärkste 10.000 U/Min-Festplattenlaufwerk der Enterpriseklasse präsentiert. Das neue 2,5-Zoll-Laufwerk erweitert die Kapazität der praxisbewährten Ultrastar C10K900 Produktlinie und bietet eine SAS-Schnittstelle mit 6Gb/s für stabilen Datendurchsatz, einen 64 MB großen Cachespeicher für optimierte Schreib-/Lese-Zugriffszeiten sowie eine schnelle Umdrehungsgeschwindigkeit von 10.000 U/Min für zuverlässiges Hochleistungs-Computing. Diese Eigenschaften zusammen mit dem geringen Stromverbrauch, der großen Kapazität und der hohen Leistung der Ultrastar C10K1200 ermöglichen die Konfiguration von Servern, Blades und Netzwerk-Storage-Arrays mit höherer Dichte und tragen so zur Reduzierung des Platzbedarfs, Senkung der Kühlkosten und Verbesserung der TCO (Total Cost of Ownership) bei.

Bestes Kapazitäts-Performance-Verhältnis für aufgabenkritische Anwendungen

Steigender Speicherbedarf, schrumpfende Stellflächen und Budgets sowie Reduzierungen des Stromverbrauchs und der Kühlanforderungen - das sind nur einige der Herausforderungen, die sich den RZ-Managern heute stellen und die die Skalierung und Unterstützung des Unternehmenswachstums so schwierig machen. Bei der Konfiguration von Speichersystemen für öffentliche und private Clouds oder traditionelle Rechenzentren kann die richtige Tiered-Storage-Strategie nicht nur für höhere Effizienz in Bezug auf Zuverlässigkeit, Performance, Kapazität und Leistung sorgen, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Senkung der TCO leisten.

Die Ultrastar C10K1200 ist branchenweit das einzige SAS-Festplattenlaufwerk der Enterpriseklasse mit 1,2 TB Kapazität und 10.000 U/min. Zudem bietet sie eine herausragende Zuverlässigkeit mit einem MTBF-Wert (Mean-Time Between Failure) von 2,0 Millionen Stunden. Damit ist dieses Laufwerk die ultimative Speicherlösung für rund um die Uhr verfügbare Unternehmensapplikationen wie Data-Mining, Datenanalyse, Transaktionsverarbeitung und rasche Bereitstellung von datenintensivem Content-on-Demand, beispielsweise Videostreaming über mehrere Kanäle. Für Cloud- oder Unternehmens-RZ-Umgebungen mit Einschränkungen bei der Stellfläche und/oder Stromversorgung bietet das 1,2 TB-Laufwerk Ultrastar C10K1200 33 Prozent mehr Kapazität im Standard-2,5-Zoll-Formfaktor, das heißt, die IT-Manager können jetzt 28,8 TB Daten in einem 2U-Rackmountserver mit 24 Einschüben speichern. Das Ultrastar C10K1200 Laufwerk trägt zudem zur Reduzierung der Strom- und Kühlungsanforderungen von Rechenzentren bei. Dank der HGST Advanced Power Management Technologie mit mehreren statusabhängigen Leerlauf-Modi verbraucht die Ultrastar C10K1200 nicht einmal 5 W Strom im Leerlauf und eröffnet so wertvolle Spielräume für wachsende RZ-Anforderungen.

Tiered-Storage-Konfigurationen mit hochleistungsfähigen 10K-Festplatten

Jede RZ-Applikation stellt eigene Kapazitäts- und Performance-Anforderungen. Durch Priorisierung der Storage-Erfordernisse im Rahmen einer Tiering-Strategie können die richtigen Speichersysteme am richtigen Ort mit einem ausgewogenen Kapazitäts-, Performance- und Kosten-Verhältnis installiert werden. Im Gegensatz zur landläufigen Meinung werden Festplatten in absehbarer Zukunft ihre Funktion als wichtigste Speicherform für kapazitäts- und leistungsstarken Storage aus der Kosten- und Performanceperspektive beibehalten. Der wichtigste Schritt bei der Entwicklung einer soliden Tiering-Strategie ist die Analyse, wo die höchste Performance gefordert ist. Anschließend können die Tier 0- und Tier 1-Schichten zwischen SSDs (Solid State Disks) der Enterpriseklasse und Hochleistungslaufwerken mit 10.000 U/min aufgeteilt werden.

Die Ultrastar C10K1200 basiert auf der Technologie der bereits länger im Markt eingeführten Ultrastar C10K900, was eine höhere Zuverlässigkeit und reduzierte Qualifizierungszeiten gewährleistet. Durch Verwendung der gleichen Systemarchitektur sind die leistungsfähigen 10.000 U/min-Festplatten der HGST Ultrastar Serie mit den Ultrastar SSDs steckerkompatibel. So können IT-Manager problemlos eine SSD durch eine 10.000 U/min-Festplatte ersetzen, um Anwendungen effektiv zu skalieren und zu priorisieren und der Tatsache Rechnung tragen, dass SSDs zwar die höchsten IOPs pro Watt zur Reduzierung der TCO bieten, aber leistungsstarke 10.000 U/min-Laufwerke wirtschaftlicher sind, was die Kosten pro Gigabyte und das Kapazitäts-Leistungs-Verhältnis betrifft. Die gemeinsame HDD- und SSD-Architektur beschleunigt außerdem den Qualifizierungsprozess und erlaubt den IT-Managern die beliebige Kombination von Laufwerken, die so von mehr Skalierfähigkeit und Flexibilität für problemlosere Implementierung, Wartung und Upgrades profitieren.

Das Ultrastar C10K1200 Laufwerk arbeitet mit einer ganz Reihe praxisbewährter Technologien zur Maximierung der Zuverlässigkeit für aufgabenkritische Workloads. FDB-Motoren (Fluid Dyamic Bearing) sorgen für einen niedrigen Geräuschpegel und höhere Datenintegrität, wobei die RVS-Technologie (Rotational Vibration Safeguard) Vibrationen erkennt und daraus resultierende Performanceschwankungen eliminiert, die in Konfigurationen mit mehreren Laufwerken auftreten können. Darüber hinaus arbeitet die Ultrastar C10K1200 mit der patentierten Load/Unload-Rampe von HGST zur Minimierung von Schäden die durch Schock, z.B. bei der Integration, entstehen können

Bestimmte Modelle der Ultrastar C10K1200 bieten zusätzliche Datensicherheit durch Datenverschlüsselung auf Hardwareebene mit Bulk Data Encryption. Diese selbstverschlüsselnden Varianten entsprechen der Enterprise A Security Subsystem Class Spezifikation der Trusted Computing Group und bieten den Kunden außerdem Kosteneinsparungen durch schnelles und sicheres Löschen von Benzutzerdaten bei der Wiederverwendung für andere Zwecke.

"Wir freuen uns, als erstes Unternehmen Server- und Storage-Systeme liefern zu können, in denen die neuen Ultrastar C10K1200 Enterpriselaufwerke mit 1,2 TB von HGST zum Einsatz kommen", sagt Peter Korce, Vice President und General Manager, Dell Storage. "Die neuen HGST Laufwerke ergänzen unsere Produktangebote und tragen zur Bereitstellung der Performance, Kapazität und Zuverlässigkeit bei, die die Kunden von unseren PowerEdge® und PowerVault® Lösungen erwarten."

Verfügbarkeit

Das neue 2.5-Zoll-Festplattenlaufwerk Ultrastar C10K1200 ist ab sofort verfügbar und wurde von ausgewählten OEMs qualifiziert.

Über HGST

HGST (vormals Hitachi Global Storage Technologies), ein Tochterunternehmen von Western Digital, bietet modernste Festplatten, Solid-State-Laufwerke der Enterprise-Klasse sowie innovative externe Speicherlösungen und Serviceleistungen, mit denen weltweit die wertvollsten Daten gespeichert, archiviert und verwaltet werden. HGST wurde von Pionieren der Festplattentechnologie gegründet und entwickelt hochwertige Speicherlösungen für ein breites Spektrum von Marktsegmenten wie Enterprise, Desktop, Mobile Computing, Consumer Electronics und Personal Storage. Das Unternehmen, das 2003 gegründet wurde, hat seine US-Zentrale im kalifornischen San Jose. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von HGST unter www.hgst.com.

Ein GB entspricht einer Milliarde Byte, ein TB entspricht 1.000 GB (eine Billion Byte). Ein PB entspricht 1.000 TB (eine Billiarde Byte). Die tatsächliche Kapazität hängt von der Betriebsumgebung und Formatierung ab.

HGST ist eine Marke von Western Digital. Western Digital, WD und das WD Logo sind eingetragene Marken von Western Digital Technologies, Inc. Alle anderen Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer und als solche zu beachten.

Kontakt:

Barbara Mieth
Nymphenburg Consulting
Phone : 0049 89 120 21 26-81
b.mieth@ny-co.de



Weitere Meldungen: HGST

Das könnte Sie auch interessieren: