Künstler Arts and more

"Lualeni K'humbula" - berührendes Kinderbuch für Blinde und Sehende - BILD

Die Geschichte des Elefantenwaisen Lualeni ist bereits das 7. Kinderbuch von Gabriele Hilg-Hild, basierend auf dem einzigartigen Five Sense Approach.

Westkirchen (ots) - "Warum sollten nicht auch blinde Eltern ihren Kindern vorlesen können? Das ist einer der Grundgedanken bei der Entwicklung meiner Bücher. Die Geschichte "Lualeni K'humbula" ist in Deutsch, Englisch und Brailleschrift, also Blindenschrift, bebildert und getextet, wodurch sich auch blinden Kindern und Eltern die Welt vom Elefantenwaisen Lualeni öffnet", erzählt Autorin und Illustratorin Gabriele Hilg-Hild von ihrem aktuellen Buch für Kinder zwischen drei und neun Jahren, erschienen im gh Design Verlag. Basierend auf einer wahren Begebenheit erzählt Hilg-Hild vom Elefantenmädchen Lualeni, das im Jahr 2004, verlassen und entkräftet, von Wildhütern in Kenia gefunden und in das Elefantenwaisenhaus "David Sheldrick Wildlife Trust" gebracht wurde. Im Buch erfährt Lualeni ein Happy End, als sie wieder in die Wildnis entlassen werden kann. So wie alle Kinderbücher der Autorin basiert auch Lualeni K'humbula auf dem neuartigen Konzept des "Five-Sense-Approach".

Zwtl.: Kreativität fördern

Mithilfe des Five Sense Approach wird das Thema als ganzheitliche Erfahrung vermittelt. "Zur Unterstützung der Kreativität und der Schaffenskraft der Kinder sollen so viele Sinne wie möglich angesprochen werden: Hören, Sehen, Tasten, Riechen und Schmecken", erklärt die Autorin. Daher entwickelte Hilg-Hild neben einem Hörbuch auch passende "Remember-Me-Karten" mit durchsichtiger Brailleschrift-Folie. "So können sehende und blinde Kinder gemeinsam spielen, was das Verständnis füreinander und die Integration fördert." Mit ihrem Nischenprodukt trifft Gabriele Hilg-Hild mitten ins Schwarze, der Bedarf an kombinierten Produkten für sehende und nicht-sehende Kinder ist enorm. Aktuell ist Gabriele Hilg-Hild auf der Suche nach einem Geschäftspartner für den Verlag und schreibt an einem Buch über den "Five-Sense-Approach".

Alle aktuellen Pressemeldungen auch auf www.pressetexter.at

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Künstler Arts and more
   Gabriele Hilg-Hild
   Feldstr. 18, D-59320 Ennigerloh/Westkirchen
   Tel.:0049(0)2587-935857
   Fax:0049(0)2587-935856
   mailto:gabrielle@adventurechild.de
www.lualeni.de 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/14567/aom



Das könnte Sie auch interessieren: