Liechtensteinisches Landesmuseum

Ostereier-Ausstellung des Liechtensteinischen Landesmuseums im Winckelmann-Museum in Stendal

Vaduz (ots) - Am Wochenende wurde im Winckelmann-Museum in der Hansestadt Stendal (ca. 100 km westlich von Berlin) eine bedeutende Ostereier-Ausstellung des Liechtensteinischen Landesmuseums mit dem Titel "Ostereier zwischen Kult und Kunst" eröffnet.

Gezeigt werden in der Ausstellung 236 Eier, ausgewählt aus den mehr als 3500 Ostereiern des Liechtensteiner Sammlers Adulf Peter Goop, die dem Liechtensteinischen Landesmuseum geschenkt worden sind. Die ausgestellten Ostereier stammen aus über 30 Ländern - u.a. von Liechtenstein, Österreich, Schweiz, Deutschland, Grossbritannien, Frankreich, Russland bis nach Indien, Bali, China, Peru und den USA. Die kleinen Kostbarkeiten sind in verschiedenen Techniken (Wachsbatik, gekratzt, beklebt, getaucht, ziseliert, gebohrt, geschnitzt, emailliert, beschliffen) von Künstlern und/oder traditionell dekoriert und führen die regional unterschiedlichen religiösen Gebräuche der Osterzeit vor Augen, magische Rituale mit Eiern, das Spiel mit Form und Farbe. 'Natürliche' Eier von Hühnern, Enten, Gänsen und Straussen wechseln ab mit Eiern aus Porzellan, Silber, Kupfer, Holz, Glas, Vulkanasche, Papiermaché, Karton, Marmor und Keramik. Auf ihnen entfalten sich österliche Symbolik, biblische Begebenheiten, Blütenpracht und exotische Tierwelt, europäische Landschaften, fernöstliche Dämonen. Eier können als Uhren, Deckelgefäße, Briefbeschwerer und Schubladenbehälter zu Gebrauchsgegenständen werden, dienen in der Weihnachtszeit als Baumschmuck und Krippe, haben menschliche Gesichter und regen immer wieder Künstler zu überraschenden Neuschöpfungen an. Die Ausstellung wird noch bis zum 9. Juni 2014 im Winckelmann-Museum in Stendal zu sehen sein.

Pressebilder erhältlich unter: http://www.flickr.com/photos/winckelmann-museum/sets/72157642636318673/

Kontakt:

Liechtensteinisches Landesmuseum
Prof. Dr. Rainer Vollkommer
Direktor
Städtle 43, Postfach 1216
9490 Vaduz
Fürstentum Liechtenstein

Telefon: +423 239 68 20
E-Mail: info@landesmuseum.li
www.landesmuseum.li



Weitere Meldungen: Liechtensteinisches Landesmuseum

Das könnte Sie auch interessieren: