Eurobus-Gruppe

Eurobus lädt zum Reisefest im neuen Reisezentrum in Windisch

Zürich/Windisch (ots) - Am 28. und 29. März 2014 eröffnet die Knecht-Gruppe ihr neues Reisezentrum in Windisch mit einem öffentlichen Reisefest. Die Besucher erwartet ein interessantes und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Gross und Klein: Rundfahrten mit dem Premium Bus, spannende Reisevorträge, eine Kinderecke mit Spielaktivitäten, eine Bus- und Oldtimer Saurer Ausstellung, Probefahrten mit E-Bikes, eine gemütliche Festwirtschaft sowie Wettbewerbe mit tollen Preisen.

Die Knecht-Gruppe eröffnet in Windisch das schweizweit grösste Reisezentrum. Hier haben Eurobus, Car Rouge und Rivage Flussreisen, alles Unternehmen der Knecht-Gruppe, bereits Ende letzten Jahres ihren Hauptsitz bezogen. Der Neubau dient zudem als Veranstaltungsort für regelmässige Info-Events zu relevanten Reisethemen und als Bus-Terminal für An- und Abreisen der Gäste. Seit November 2013 werden bereits die ersten Abreisen ab dem neuen Bus-Terminal von Eurobus, Car Rouge und Rivage Flussreisen durchgeführt. Das Terminal bietet eine komfortable Infrastruktur mit grosszügigen Einsteige- und Wartegelegenheiten, einem Restaurant und einer Cafeteria sowie weiteren Verpflegungsmöglichkeiten. Vor Ort gibt es zahlreiche Parkplätze im Freien, eine Parkgarage sowie Kurzzeit-Halteplätze für das rasche Verabschieden von Reisenden. "Wir sind stolz, dass wir mit dem Neubau ein Zentrum des Reisens schaffen, wo wir unseren Kunden die vollumfänglichen Reisedienstleistungen aus einer Hand anbieten können", so Andreas Meier, Geschäftsführer von Eurobus. "Das neue Kompetenzzentrum erlaubt Synergien und ist sehr kundenfreundlich."

Am 28. und 29. März 2014 ist die Bevölkerung zur Besichtigung des neuen Reisezentrums eingeladen. Das grosse Eurobus-Reisefest wird am Freitag, 28. März 2014 um 10 Uhr offiziell eröffnet und bietet dem Publikum geführte Rundgänge durch den Neubau, spannende Reisevorträge und Multivisions-Shows, Info-Stände, eine Festwirtschaft, eine Bus- und eine Oldtimer Saurer Ausstellung sowie Aktivitäten wie Kinderschminken oder Rundfahrten im Premium Bus. Zudem haben Interessierte die Möglichkeit, einmal selbst einen Bus zu steuern oder sich über die Reiseangebote der unterschiedlichen Anbieter zu informieren. An beiden Tagen verkehren zweimal täglich kostenlose Shuttle-Busse zwischen dem Reisezentrum und allen Eurobus Einsteigeorten (Zürich, Baden, Arbon, St. Gallen, Winterthur, Basel, Rheinfelden, Frick, Bern, Olten, Aarau, Ruswil und Luzern). Für den gratis Shuttle-Transfer ist eine vorherige Anmeldung über die Website www.eurobus.ch/reisefest erforderlich. Hier finden Interessierte auch zusätzliche Informationen zur Veranstaltung. Das Reisefest endet jeweils um 18 Uhr.

Kontakt:

Primus Communications GmbH
Susanne Schmitt
Beratung
Tel. +41 44 421 41 29
s.schmitt@primcom.com
www.primcom.com

EUROBUS AG
Andreas Meier
Geschäftsführer EUROBUS Gruppe
Tel. +41 56 461 61 61
a.meier@eurobus.ch
www.eurobus.ch



Weitere Meldungen: Eurobus-Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: