Arbonia AG

Führungswechsel bei der AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Arbon (ots) - William J. Christensen hat sich entschieden, als CEO zurückzutreten und das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zu verlassen. Die Verantwortung der Konzernführung übernimmt bis auf weiteres Verwaltungsratspräsident Alexander von Witzleben.

Arbon, 30. Juni 2015 - Der Verwaltungsrat der AFG und CEO William J. Christensen haben im gegenseitigen Einvernehmen beschlossen, dass die nächste Phase in der Weiterentwicklung der AFG unter neuer Leitung erfolgen soll. William J. Christensen verlässt das Unternehmen aufgrund unterschiedlicher Auffassung über die Unternehmensführung und tritt per sofort als CEO der AFG Arbonia-Forster-Holding AG zurück. Interimistisch übernimmt Alexander von Witzleben als Delegierter des Verwaltungsrats die Funktion des CEO.

Der Verwaltungsrat dankt William J. Christensen für seinen substantiellen Beitrag zur Weiterentwicklung der AFG. Für seine neuen unternehmerischen Tätigkeiten wünscht ihm der Verwaltungsrat alles Gute.

Diese Mitteilung und weitere Informationen zur AFG finden Sie auf unserer Website www.afg.ch.

Kontakt:

Fabienne Zürcher-Rohner
Leiterin Corporate Communications
T +41 71 447 45 54
fabienne.zuercher-rohner@afg.ch



Weitere Meldungen: Arbonia AG

Das könnte Sie auch interessieren: