Afimilk Ltd

afimilk gewinnt große Ausschreibung in China

Afikim, Israel (ots/PRNewswire) - Soll bis zu 13 rotierende Plattformen an den Milchriesen Mengniu liefern

Im Rahmen eines der grössten Einkäufe in der Geschichte der chinesischen Agrarindustrie hat afimilk [http://www.afimilk.com] eine Ausschreibung gewonnen, die dem Unternehmen das Recht und den Vorrang einräumt, bis zu 13 rotierende Plattformen [http://www.afimilk.com/SiteFiles/1/3850/23525.asp] an die riesige Molkerei Mengniu zu liefern. Mengniu wird von der niederländischen Bank Rabobank zu den höchstdotierten 20 Unternehmen weltweit gerechnet. Die Datenbank der Markenwerte BrandZ (TM) führt die Molkerei auf Platz 18 der wertvollsten chinesischen Marken. Die Mengniu-Molkerei, die am Markt von Hongkong börsennotiert ist, nimmt etwa ein Drittel des Milchmarktes von China ein und versorgt das Land mit Flüssigmilch, Joghurt, Milchpulver, Käse, Eiscreme und anderen Produkten.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120815/554430 )

Waikato, der Händler von afimilk in Neuseeland, wird die rotierenden Plattformen über afimilk an Mengniu liefern.

Dieser Kauf ist Teil von Mengnius Beschluss, durch den Betrieb eigener Farmen die Milchqualität besser zu kontrollieren. Bisher hat das Unternehmen Rohmilch von anderen Molkereien vor Ort aufgekauft.

afimilk führt seine Erfolgsleistung nicht nur auf seine ausgezeichneten Produkte zurück, sondern auch auf die vielen kompetenten Mitarbeiter, welche die Produkte des Unternehmens auch nach dem Verkauf betreuen: Techniker, Ausbilder und - insbesondere in China - "Berater" für landwirtschaftliche Betriebsführung.

"Wir haben in letzter Zeit definitiv mehrere grosse Aufträge aus China erhalten, und jetzt müssen wir zeigen, was wir können!", sagte Bjarne Rune, VP für Sales bei afimilk. "Es kommt darauf an, gute Verträge zu machen, Projekte sorgfältig zu planen, Anlagen gemeinsam mit unseren Partnern von Waikato erfolgreich zu installieren und dann unsere Kunden zu unterstützen. Wir möchten, dass unsere Kunden äusserst zufrieden sind über ihre Entscheidung, mit uns zu arbeiten. Um in Zukunft weitere Aufträge zu bekommen, ist eine einwandfreie Ausführung unabdingbar."

afimilk entwickelt, produziert und vertreibt computerisierte Molkerei-Managementsysteme. Diese beinhalten Milchmessung, Identifikation einzelner Kühe, Schrittzähler sowie Verwaltungs- und Analyse-Software, die Milcherzeugern die Technologie und das Wissen in die Hand gibt, welche sie brauchen, um profitabel hochwertige Milch zu produzieren.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: http://www.afimilk.com

Einzelheiten über Waikato finden Sie auf der Website: http://www.waikatomilking.co.nz

Kontaktinformation: Frau Noa Yonish, Marketing Communication Manager, Tel: +9725 0758 9973, E-Mail: noa@afimilk.co.il

 


Das könnte Sie auch interessieren: