Q8Aviation

Zehn Millionen Tonnen Flugbenzin: Meilenstein am Hafen von Bristol

Woking, England (ots/PRNewswire) - In dieser Woche hat Q8Aviation die zehnmillionste Tonne Flugbenzin über das Royal Portbury Dock des Hafens von Bristol bei Avonmouth im Südwesten Englands importiert. Für Q8Aviation sowie dessen Mutterunternehmen - die Kuwait Petroleum Corporation (KPC), einer der führenden Ölproduzenten der Welt - ist dies ein bedeutender Meilenstein.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120530/535598 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120814/554399 )

Das von Q8Aviation importierte Benzin wird von KPC geliefert und von Kuwait aus in grossen Produktentankern abtransportiert. Dies entspricht KPCs Mission, den Vertrieb von Kohlenwasserstoff aus Kuwait weltweit zu maximieren. Überdies leistet das Unternehmen einen erheblichen Beitrag, um die hohe Nachfrage nach Flugbenzin des Vereinigten Königreichs zu decken. Für Q8Aviation ergibt sich der einzigartige Vorteil einer grundsoliden Versorgungskette, die "von der Bohrlochmündung bis zum Tragflächenende absolut sicher ist".

Mark Welch, Leiter der Versorgung und Logistik von Q8Aviation und ehemaliger Projektleiter des Royal Portbury Dock, erklärte: "Wir sind mit dem Erfolg unserer Betriebseinrichtung am Hafen von Bristol sehr zufrieden. Die Investitionen von Q8Aviation in Importbetriebe in ganz Europa sind ein wesentlicher Bestandteil der Strategie, grössere Kontrolle über unsere Benzin-Versorgungskette zu erhalten. Dies bietet uns wiederum die Möglichkeit, auf Märkte einzusteigen, die aufgrund rückläufiger lokaler Raffineriemöglichkeiten auf Importbenzin angewiesen sind. Die Zuverlässigkeit unserer Versorgungskette bietet unseren Kunden Sicherheit und hat wesentlich zum Erfolg unseres Unternehmens beigetragen."

Er ergänzt: "Zehn Millionen Tonnen Flugbenzin entspricht in etwa der Menge, die das gesamte Vereinigte Königreich jedes Jahr verbraucht. Die Menge ist wirklich beträchtlich."

Die hochmodernen Importbetriebe am Royal Portbury Dock wurden 2003 im Zuge einer Partnerschaft zwischen der Oil Pipeline Agency und The Bristol Port Company eröffnet. Flugbenzin wird in Tanks gelagert und mit grossen Produktfrachtern aus Kuwait verschifft, bevor es über das sogenannte GPSS (Government Pipelines and Storage System) nach London Heathrow gelangt. Dann wird das Benzin an Q8Aviation-Kunden in Heathrow sowie an weitere Flughäfen im gesamten Vereinigten Königreich geliefert.

Q8Aviation bietet seinen Benzinlieferservice an dreizehn Flughäfen des Vereinigten Königreichs an. Hierzu zählt neben den Hauptflughäfen Heathrow, Gatwick, Stansted und Manchester auch ein Netzwerk wachstumsstarker Regionalflughäfen.

Neben dem Hafen von Bristol verfügt Q8Aviation über Importbetriebe in den Häfen von Le Havre, Rotterdam und im slowenischen Koper. Q8Aviation ist der grösste Importeur von Flugbenzin Nordwesteuropas.

Besuchen Sie http://www.q8aviation.com für nähere Informationen zu Q8Aviation.

Hinweise an Redakteure

Q8Aviation ist einer der weltweit führenden Vermarkter von Flugbenzin. Das 1983 gegründete Unternehmen gehört zur Kuwait Petroleum Corporation (KPC) - dem stattlichen Erdölunternehmen von Kuwait, das zu den grössten Ölproduzenten der Welt zählt.

Q8Aviation beliefert mehr als 50 weltweite Flughäfen mit Flugbenzin und versorgt dabei alle Sektoren der Luftfahrtindustrie. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine umfassende Auswahl verschiedener technischer und beratender Dienstleistungen.

Im Rahmen der sogenannten Armbrust Annual Survey 2011, einer unabhängigen Umfrage unter Airline-Kunden bezüglich der Leistungen von Benzinlieferanten, wurde Q8Aviation zum besten Regionalvermarkter Europas gekürt. In der 16-jährigen Geschichte der Awards gelang es Q8Aviation, sich den prestigeträchtigen Titel sieben Mal zu sichern.

Die Firmenzentrale von Q8Aviation befindet sich in Woking im Vereinigten Königreich.

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120530/535598 http://photos.prnewswire.com/prnh/20120814/554399

Kontakt:

Für nähere Informationen wenden Sie sich an
Public-Relations-Beraterin Debbie Valentine: +44(0)1428-683616 /
+44(0)7962-059180 oder debbevalentine@btinternet.com.



Das könnte Sie auch interessieren: