zadego GmbH

ShopShare als Teil von zadego!

Social-Commerce Know-how des Marktführers als Teil der Social-Media-Suite von zadego

Innsbruck (ots) - Wie verwalte ich Marketingelemente mehrerer Facebook-Seiten? Wie erstelle und manage ich Inhalte ohne diese gleich zu veröffentlichen? Brauche ich dazu eine Agentur oder kann ich das selbst erledigen? Wie erhalte ich einen Überblick über meine Inhalte?

Diese und viele ähnliche Fragen wurden im Laufe der Jahre immer wieder an den Social-Media-Profi Hendrik Maat (CEO) herangetragen. Den internationalen Ruf als Vordenker auf diesem Gebiet hat man bei ShopShare bereits mit dem ersten rechtssicheren Facebook-Shop in Europa erlangt, ebenso mit den vielen Millionen Zugriffen, die das ShopShare CMS für Facebook binnen weniger Monate erreichen konnte.

"Das Ziel hinter all unseren Entwicklungen ist es, unseren Kunden das Social-Media-Leben zu erleichtern", so CEO Hendrik Maat. "Das war für uns auch der Grund nun eine Plattform mit einer Vielfalt an Anwendungen und Verwaltungsmöglichkeiten zu schaffen. Dass Social-Commerce ein Teil davon sein muss war für uns immer klar!" so Maat weiter.

Das neueste Produkt aus der Softwareschmiede von Gerhard Vorster (CTO) und Hendrik Maat trägt den Namen zadego. Die zadego Suite verbindet die zentrale Verwaltung von Fanseitenelementen, vielfältige Facebook-Applikationen und seit Kurzem auch Social-Commerce zu einem mächtigen Werkzeug für jeden, der innovatives Social-Media-Marketing betreiben will. Ob es sich beim Nutzer um eine Agentur, einen Konzern, eine Fußballmannschaft oder die Dorffeuerwehr handelt spielt dabei keine Rolle - zadego erfüllt die Anforderungen.

"Shops werten Fanseiten deutlich auf, ich sehe Social-Commerce aber noch immer als Teil einer Kampagne, die zentral gemanagt werden muss. Referenzkunden wie Redcoon und KISS FM zeigen regelmäßig wie gut das funktionieren kann." erklärt Maat. Shoplösungen, die bisher nur als individuelle Entwicklungen möglich waren, macht die neue Facebook-Commerce App von zadego nun ab 16.08.2012 für jeden verfügbar. Die Commerce App steht für alle Nutzer von zadego bereit und im Zuge des Upgrades von ShopShare zu zadego wurde sogar gänzlich auf das bisherige Kommissionsmodell verzichtet.

Durch die Einbindung des Social-Commerce in zadego werden die grundlegenden Tools der Social-Media-Suite komplettiert. zadego bietet seinen Anwendern damit ein ganz neues Instrument um Kundenbindung und Reichweite zu maximieren und den eigenen Marketingmix zu erweitern.

Zwtl.: Über die zadego GmbH:

Sucht man nach einem zentralen Management-Werkzeug für Social-Media-Marketing führt kein Weg an der Produktvielfalt von zadego vorbei. Über die reine Inhaltserstellung hinaus bietet zadego mit seinen multimedialen Designs, vielfältigen Applikationen sowie den umfassenden Dienstleistungen aber nicht nur die substanzielle technische Grundlage für die tägliche Arbeit im sozialen Medium Facebook, sondern schafft auch die Basis für Entscheidungen und Arbeit in Marketing und Vertrieb. Schon seit Ende 2009 zählt die Unternehmensführung rund um CEO Hendrik Maat zu den führenden Köpfen im Social-Media-Bereich.

Rückfragehinweis:

   zadego GmbH
   Ing. Daniel Pfausler
   Head of Marketing and Communications
   Tel.: +43 512 938025
   mailto:daniel.pfausler@zadego.com
   facebook.com/zadego
   facebook.com/zadego.de
www.zadego.de 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/14455/aom



Weitere Meldungen: zadego GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: