Yili

Olympia-Werbekampagne von Yili: ein idealer Ort, um Emotionen zu wecken

London (ots/PRNewswire) - LONDON, 19. August 2012 /PRNewswire/ - Der Marketing-Wettbewerb zwischen Olympia-Sponsoren wie Coca Cola, McDonald's und Yili hat zahlreiche aufregende Momente zu den kürzlich abgeschlossenen Spielen beigetragen. Yili, ein chinesisches Unternehmen, das seit acht Jahren als Sponsor aktiv ist, startete eine Kampagne, die ganz gewöhnliche Chinesen mit außergewöhnlichen Geschichten in den bekannten roten Doppeldeckerbussen Londons zeigte. Ein Londoner Kolumnist dazu: ?Wenn wir die Menschen in der Kampagne sehen, können wir glauben, dass ganz normale Chinesen ihr Glück finden und ihr Leben genießen können."

Nationalstolz wecken

Die Kampagne ?China Beat, 2012 London Olympics" von Coca Cola lud Internetnutzer ein, an der Produktion einer Jubelhymne für die Olympiade teilzunehmen. Hunderte Millionen chinesische Verbraucher kamen so bei dem Lied ?The Beats of China Move the World" zusammen.

Vermittlung warmer olympischer Gefühle

McDonald's spielte die Familienkarte. Ein 90-sekündiger Fernsehwerbespot zeigte einen Jungen, der auf alle mögliche Weisen versuchte, einen Blick auf die Action bei Olympia zu erhaschen. Schließlich macht sein Vater Kompromisse: Sie bleiben zusammen bis in den späten Abend auf und teilen sich Pommes von McDonald's.

Im Vergleich zu Unternehmen in anderen Ländern, die Werbespots mit familiärer Interaktion zeigten, stellten die Chinesen konsequent Emotionen in den Vordergrund. Zum Beispiel zeigte das 60-jährige Paar, das an der Kampagne von Yili teilnahm, seine Liebe dadurch, dass es zusammen alt wurde. Während die beiden mit dem Fahrrad durch London ihren Träumen folgen, genießen sie das Glück ihrer Zweisamkeit. Die Kampagnen nutzten Olympia als Plattform, um die Markenwahrnehmung der Verbraucher zu optimieren, indem sie ihre Gefühle ansprachen, statt sich auf Produktinformationen zu konzentrieren.

Resonanz bei Gesundheitswerten

Der Slogan ?Find Your Greatness" war aus der Nike-Kampagne in Erinnerung geblieben. Yili entwickelte ein ähnliches Thema: ?Be Your Own Champion". Sie wollte vermitteln, dass die Athleten nicht die einzigen Stars der Olympischen Spiele sind und jeder selbst Champion seiner Gesundheit sein kann.

Die Kampagne ?Yili Invites You to Olympics" zum Mittelpunkt der Spiele stieß auf viel positive Resonanz. Sie lud die Verbraucher dazu ein, Fotos auf rote Busse hochzuladen, die durch die virtuellen Straßen Londons fuhren. Die Kampagne zog schon am ersten Tag 100.000 einzigartige Besucher an.

Heute geht es beim Marketing nicht mehr nur darum, Verbraucher über Produkte zu informieren. Es geht darum, ihre Herzen zu berühren. Zhang Jianqiu, Geschäftsführender Präsident der Yili Group, dazu: ?Wir haben unsere Sichtweise auf das Marketing geändert und konzentrieren uns jetzt mehr darauf, den Kunden zuzuhören, ihre Gefühle auszudrücken und Bedürfnisse zu erfüllen."

Kontakt:

KONTAKT: Wei Chen, +86-10-5900-6175 x8212, chenwei@chuanmc.com



Weitere Meldungen: Yili

Das könnte Sie auch interessieren: