RBC and RBC Global Asset Management

RBC Global Asset Management Inc. erhält Naturressourcen-Mandat für Chinas staatliche Sozialversicherung

Toronto (ots/PRNewswire) - RBC Global Asset Management Inc. gab heute bekannt, dass es ausgewählt wurde, um ein Mandat der weltweiten natürlichen Ressourcen von Chinas Nationalrat für Sozialversicherungen (NCSSF) zu verwalten.

"Es ist eine Ehre, von Chinas Nationalrat für Sozialversicherungen als Manager für ihr Mandat an weltweiten natürlichen Ressourcen ausgewählt zu werden," sagte John Montalbano, CEO von RBC Global Asset Management Inc. "Dies ist eine prestigeträchtige Ernennung von einem der weltweit grössten Rentenfonds und spiegelt die Rolle von RBC Global Asset Management als führendem Anbieter von Investitionsmöglichkeiten in globalen natürlichen Ressourcen wider."

NCSSF ist ein Zusatzfonds der Volksrepublik China und verantwortlich für die Verwaltung und den Betrieb des nationalen Sozialversicherungsfonds des Landes.

"Diese Ankündigung hat historische Bedeutung und spiegelt unsere ehrgeizige internationale Wachstumsstrategie wider," fügte Montalbano hinzu. "Als ein führendes globales Investmentmanagementunternehmen sind wir bestrebt, unseren Kunden, in China und weltweit, eine aussergewöhnliche Erfahrung im Kundenservice und bei Investitionserträgen zu bieten."

Über NCSSF

Am 1. August 2000 beschlossen das Zentralkomitee der CPC und der Staatsrat die Schaffung des Nationalen Sozialversicherungfonds und des Nationalen Rats für den Sozialversicherungsfonds (NCSSF) zur Verwaltung und Handhabung des Vermögens des Nationalen Sozialversicherungsfonds. Der Fonds dient als die strategische Reserve der zentralstaatlichen Sozialversicherung und soll gewährleisten, dass die Anforderungen der alternden Bevölkerung an die Sozialversicherung während der zukünftigen Spitzenzeiten abgedeckt werden. Weitere Informationen über NCSSF finden Sie unter: http://www.ssf.gov.cn/Eng_Introduction/201206/t20120620_5603.html

Über RBC Global Asset Management und RBC Wealth Management

RBC Global Asset Management [http://www.rbcgam.com/gam] (RBC GAM) ist eine Abteilung der Königlichen Bank von Kanada (Royal Bank of Canada, RBC) und umfasst die institutionellen Vermögensverwalter BlueBay Asset Management, Phillips, Hager & Nord Investment Management und RBC Global Asset Management (USA). RBC GAM ist ein Anbieter von globalen Investment-Management-Leistungen und von Lösungen für individuelle, sehr vermögende und institutionelle Anleger durch börsengehandelte Fonds, Hedge-Fonds, Investmentfonds, gepoolte Fonds, getrennte Konten und Spezial-Anlagestrategien. Die RBC-GAM-Unternehmensgruppe verwaltet Vermögen von mehr als $250 Milliarden und beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter in Kanada, den USA, Europa und Asien.

RBC Global Asset Management gehört zu RBC Wealth Management [http://www.rbcwealthmanagement.com], einem der zehn weltweit grössten Vermögensverwaltungsunternehmen. RBC Wealth Management betreut direkt wohlhabende, sehr vermögende und äusserst vermögende Kunden in Kanada, den USA, Lateinamerika, Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und Asien über eine umfassende Palette von Bank-, Investitions-, Trust- und anderen Vermögensverwaltungs-Lösungen. Das Unternehmen bietet Geschäfts- und Privatkunden durch das RBC Global Asset Management-Geschäft (einschliesslich BlueBay Asset Management) auch Vermögensverwaltungsprodukte und -dienstleistungen direkt und über RBC sowie über Drittanbieter an. RBC Wealth Management verwaltet mehr als C$ 560 Milliarden und managt mehr als C$ 322 Milliarden an Vermögenswerten und beschäftigt rund 4.300 Finanzberater, Ratgeber, Privatbankiers und Fondsverwalter.

        Ansprechpartner für weitere Informationen:
        Yen To [yen.to@rbc.com], RBC GAM Communications, +1-416-955-5916
        Leah Commisso [leah.commisso@rbc.com], RBC GAM Media Relations, +1-416-955-6498 



Das könnte Sie auch interessieren: