Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG

Bastian Semm wird neuer Held der Störtebeker Festspiele

Bastian Semm ist der neue Klaus Störtebeker auf der Insel Rügen / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Ludger Konopka/Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG"

Ralswiek (ots) - Endlich ist es soweit. Die Störtebeker Festspiele auf Rügen geben bekannt, dass Bastian Semm ihr neuer Klaus Störtebeker wird. "Bastian hat sich bei uns beworben, als er hörte, dass wir auf der Suche sind, und heute sind wir sehr glücklich darüber sagen zu können, dass er unseren Helden Klaus Störtebeker verkörpern wird. Er ist ein toller Schauspieler und Mensch", so Pressesprecherin Anna-Theresa Hick. Der 1979 in Bochum geborene Schauspieler - und sein Vater ist sogar gebürtiger Stralsunder - erhielt seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Teater in Leipzig. Bastian reitet schon seit seiner Kindheit und hat schon bei vielen Produktionen und Festspielen mitgewirkt. So hat man ihn bei den Luisenburg Festspielen als Romeo und Peer Gynt bewundern dürfen - seine Darstellung wurde dann auch gleich 2009 mit dem "Rosenthal Nachwuchspreis" geehrt. Bei den Festspielen in Bad Hersfeld gab er den Hamlet und erhielt 2011 den "Hersfeldpreis" für seine Darstellung. "Auf dieser beeindruckenden Bühne, einer historischen Figur leben einzuhauchen - das ist Authentizität im Spiel, echter geht es wirklich nicht! Ich freue mich sehr über das in mich gesetzte Vertrauen und auf die Herausforderung. Diese Legende ist ein grosser Stoff, mit grossen Gefühlen und leisen Tönen dazwischen. Und auch körperlich ist alles dabei - Reiten, Kämpfen - und der Bühnensand ist auch nicht ohne. Mit dem neuen Regisseur Kai Maertens verstehe ich mich sehr gut, das Team der Festspiele ist grossartig und die Schauspielkollegen lerne ich dann alle am 12. Mai auf Rügen kennen." schwärmt Bastian Semm. Auf Rügen steht dem "Beginn einer Legende"  und der 21. Saison der Störtebeker Festspiele nun nichts mehr im Weg! Gespielt wird vom 22. Juni bis 7. September 2013, immer Montag bis Samstag, jeweils um 20 Uhr. Karten für die Störtebeker Festspiele erhalten Sie unter www.stoertebeker.de oder über die Tickethotline: 03838 31100.

Kontakt:

Anna-Theresa Hick
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG
Am Bodden 100
18528 Ralswiek
Insel Rügen
Fon: + 49 (0)3838 31 10 80
Fax: + 49 (0)3838 31 31 92
eMail: presse@stoertebeker.de
Homepage: www.stoertebeker.de



Weitere Meldungen: Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: