Golf Hockey Final GmbH

GOLF HOCKEY FINAL - ZSC Lions holen sich den Sommertitel "BEST Golf Hockey Team"

GOLF HOCKEY FINAL - ZSC Lions holen sich den Sommertitel "BEST Golf Hockey Team"
Botschafter Sean Simpson / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "ots.Bild/Golf Hockey Final GmbH".

Otelfingen (ots) - Am 30. Juli 2012 fand das Finalturnier von GOLF HOCKEY FINAL statt. Für die erste Auflage dieses Events trafen zahlreiche Sponsoren, Supporter, Gönner, sowie Prominente im Golfpark Otelfingen ein und traten gegeneinander an, um für die Nachwuchsabteilungen der Eishockeyteams EV Zug, Kloten Flyers, ZSC Lions und dem HC Davos die Kassen zu füllen. Mit gesundem Ehrgeiz wurde gepitcht, gechippt und eingelocht. Am Ende des Tages konnte sich das Team der ZSC Lions als Sieger feiern lassen und wurde mit dem heissbegehrten Sommertitel "BEST Golf Hockey Team" ausgezeichnet. An den Nachwuchs der vier Eishockeyteams konnte ein Check von 30'000.- Franken überreicht werden.

Peter Wick von Meteo Schweiz hat nicht zu viel versprochen. Bei besten Wetterverhältnissen wurde am letzten Montag zum ersten Mal das Finalturnier von GOLF HOCKEY FINAL im Golfpark Otelfingen durchgeführt.

Die Idee dieses Events kommt nicht von ungefähr. Mit dem Ziel die jeweilige Nachwuchsabteilung zu unterstützen, veranstalten Schweizer Eishockey Clubs seit Jahren eigene Golfturniere. Um den Gewinn zu erhöhen und die Attraktivität für Sponsoren und Teilnehmer zu steigern, hat GOLF HOCKEY FINAL die regionalen Veranstaltungen in ein Finalturnier eingebunden. Die besten Spieler jedes Club-Golfturniers können sich kostenlos für das Finalturnier qualifizieren.

Namhafte Persönlichkeiten aus dem Schweizer Sport, zahlreiche Sponsoren, Supporter und Gönner liessen sich nicht zweimal Bitten, um ihr Können auf dem "Green" unter Beweis zu stellen. Begeistert von der guten Stimmung war auch Botschafter Sean Simpson, der zur Zeit mit der U20 in der Vorbereitung steckt: "Es ist ein gutorganisierter Event in einer coolen, entspannten Atmosphäre. Der Spass etwas für den Nachwuchs zu tun, ist den Leuten anzumerken." Natürlich durften die Hockeycracks der jeweiligen Clubs auch nicht fehlen. Neben den Delegierten Ronnie Rüeger, Corsin Casutt, Patrik Bärtschi und Robin Grossmann, tauschten jeweils drei weitere Teamkollegen für einmal den Hockey- mit dem Golfschläger, um für den Nachwuchs Geld zu erspielen. Zudem wurden die Klubs von zahlreichen Persönlichkeiten und Prominenten wie Murat Yakin, Arno del Curto, Andrea Guatelli, Doug Shedden, Mirjam Ott, Carlos Lima, Chris Zollinger, Peter Wick, den NHL-Cracks Yannick Weber und Damien Brunner, sowie dem in Schweden spielenden Luca Boltshauser unterstützt.

Die Golfer hatten auf der Runde in ihren Flights sichtlichen Spass. Highlight des Events war aber dann die Siegerehrung, welche unterhaltsam von Claudia Lässer moderiert wurde. Das eine oder andere Handicap wurde nach unten korrigiert. Allen voran der ZSC-Goalie Lukas Flüeler konnte sein Handicap mit sagenhaften 51 Nettopunkten von 26 auf 20 verbessern und verhalf somit seinem Club zum Sieg des begehrten Sommertitels "BEST Golf Hockey Team". Dank Sponsoren, Supportern und Gönnern konnte GOLF HOCKEY FINAL einen Scheck von 30'000.- Franken an die Teams für den Nachwuchs übergeben. Sichtlich stolz auf ihr Team und etwas erleichtert ist denn auch die Initiantin Sandra Smit: "Das erste Jahr ist ja bekanntlich das schwierigste. Der Event ist aber bei den Teilnehmern sehr positiv angekommen. Viele Sponsoren und Persönlichkeiten wollen schon jetzt eine Einladung für das nächste Jahr erhalten." Das sind hervorragende Zukunftsaussichten. Zumal im nächsten Jahr mit Lugano ein weiteres hochkarätiges Eishockeyteam hinzukommt. Der Golfpark Oberkirch steht für das Turnier vom 30. Juli 2013 schon als Austragungsort fest.

Nach einem ereignisreichen Tag fand ein unterhaltsamer und golftechnisch perfekter Anlass, bei einem köstlichen Abendessen mit gemütlichem Beisammensein aller Teilnehmer, einen schönen Ausklang.

Weitere Informationen und Bilder zu GOLF HOCKEY FINAL auf: www.golfhockeyfinal.ch

GOLF HOCKEY FINAL ist ein Event und nicht nur ein Golfturnier. Bei GOLF HOCKEY FINAL sind viele Leute freiwillig aktiv, um sich für die Nachwuchsmannschaften im Schweizer Eishockey einzusetzen. Die GmbH ist nicht kommerziell ausgerichtet, sondern verteilt den Gewinn gleichermassen an die Clubs.

Ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren:

Gold-Sponsor:

Emil Frey AG

Silber-Sponsor:

Vredestein Schweiz AG

MARMACONA AG - McDonald's Restaurants

Welti-Furrer AG

TOURING CLUB SCHWEIZ, Verlag Touring

Kontakt:

Simon Krappl
GHF GOLF HOCKEY FINAL GMBH
Zürcherstrasse 9
8115 Hüttikon
Tel.: +41/79/290'19'60
E-Mail: simon@golfhockeyfinal.ch
Web: www.golfhockeyfinal.ch

Medieninhalte
3 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: