ShareWood Switzerland AG

ShareWood expandiert mit Teak-Furnier

Zürich (ots) - ShareWood Switzerland AG erweitert ihr Angebot im Holzmarkt. Neben dem Hauptgeschäft mit Bäumen als Sachanlage, produziert sie seit dem Frühjahr 2012 Teak-Furnier. Damit will ShareWood ihre Position in der Bau- und Möbelindustrie stärken.

Seit fünf Jahren bewirtschaften ShareWood und ihre Partner in Brasiliens Bundesstaat Mato Grosso auf über 4'600 Hektaren Fläche nachhaltig Plantagen mit Teak- und Balsabäumen. Diese Bäume werden als Sachwert angeboten und vorwiegend von natürlichen und juristischen Personen gekauft. Mit Erfolg: 2008 erhielten die Baumeigentümer die erste Holzerlösauszahlung von ShareWood, drei weitere folgten bis heute. Mit dem Beginn der Produktion von hochwertigem Furnier aus Teakholz, erweitert ShareWood ihr Geschäftsfeld mit dem Ziel, die Position in der Holzindustrie zu stärken.

Reaktion auf die steigende Nachfrage im Holzmarkt

ShareWood liefert das Teak-Furnier zur Weiterverarbeitung an die Möbel- und Bauindustrie. Damit reagiert sie auf die stetig steigende Nachfrage nach dem Edelholz im Holzmarkt. In den kommenden ein bis zwei Jahren ist die Herstellung von rund 7,5 Millionen m² Teak-Furnier vorgesehen - dies bedeutet Furnier für eine Fläche von etwa 1'000 Fussballfeldern. Die Teak-Bäume dafür wachsen auf Plantagen, die sich über eine Fläche von 600 Hektaren erstrecken.

Die Erweiterung der Wertschöpfungskette - vom Setzling des Baumes bis zum veredelten Teakholz - bringt ShareWood einen Schritt näher ans Ziel, eigene Produkte in der Bau- und Möbelindustrie zu entwickeln. Dieser Ausbau wurde durch mehrere grössere Investitionen ermöglicht, wie beispielsweise einer mobilen Säge in Mato Grosso. So schafft ShareWood zudem neue Arbeitsplätze in Brasilien.

ShareWood ist ein Schweizer Unternehmen, gegründet von Schweizer Investoren aus den Bereichen nachhaltige Forstwirtschaft, Holzwirtschaft und Holzhandel. ShareWood produziert tropisches Edelholz - vorwiegend Teak - auf Plantagen, um ihren Teil zur Erhaltung der Primär- und Regenwälder beizutragen. Gleichzeitig sichert ShareWood langfristig das Angebot an Edelhölzern.

www.sharewood.com

Kontakt:

Denise Frey, Marketing & Communications
Tel.: +41/44/488'48'42
E-Mail: dfrey@sharewood.com



Weitere Meldungen: ShareWood Switzerland AG

Das könnte Sie auch interessieren: