Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Mount Onyx GmbH

Überraschende Details zu Direkt-Versicherungskanälen in Europa

Wien (ots) - MOUNT ONYX, in Zusammenarbeit mit der UNIVERSITÄT Wien und TCI Consult, publiziert die erste quantitative Analyse sämtlicher Direkt-Versicherungskanäle in Europa. Die neue Studie "STATE OF THE ART 2013" www.mountonyx.com/stateoftheart2013.pdf ist das Ergebnis der ersten detaillierten Untersuchung von mehr als 230 Versicherern mit Online-Kanälen in mehr als 30 Ländern.

Die Studie geht über eine bloße Beschreibung des wachsenden Online-Versicherungsgeschäfts weit hinaus und gibt tiefe Einblicke in einzelne Aktivitäten sämtlicher Anbieter, welche an mehr als 300 Kriterien gemessen werden.

Die Ergebnisse zeigen noch viele Möglichkeiten zur Optimierung. Beispielsweise werden derzeit, unter 33 erhobenen Produktarten, durchschnittlich lediglich 5 eigene Produktlinien pro Kanal angeboten. Während bereits 81,6% der Anbieter ihre eigenen Kfz-Versicherungsprodukte vertreiben, bieten etwa erst 12,3% Bankprodukte an. Im Schnitt werden gegenwärtig 20 personalisierte Risikokategorien für die Berechnung eines Kfz-Tarifs abgefragt. Nur 20,2% aller Direkt-Kanäle sind auf Google Ads präsent, nur 10,5% kommunizieren eine mobile Website Version, lediglich 11% bieten Affiliate Programme oder 16,2% die Möglichkeit eines Live-Chats. Immerhin 32,5% stellen bereits Schadensassistenz-Apps zur Verfügung.

Univ.-Prof. Dr. Jörg Finsinger, Chair of Financial Services der UNIVERSITÄT Wien: "Diese Studie ist hauptsächlich auf die Darstellung konkreter Zahlen zum Branchenstandard ausgerichtet, um Finanzdienstleistern die Möglichkeit zu bieten, ihre eigenen Aktivitäten mehr als 300-mal damit vergleichen zu können."

Dr. Johannes Ospald, Chair of the Management Board der MOUNT ONYX: "Unabhängig von bestehenden Geschäftsmodellen oder Ländern erhalten Unternehmen einzigartige Anregungen, wie sie einerseits die Mindestanforderungen an Online Versicherungen erfüllen und andererseits auch Wettbewerbsvorteile erzielen können."

Zusätzlich präsentiert die Studie "EUROPE RATINGS 2013" alle Top Player in Europa, die Gewinner werden im Oktober 2013 ausgezeichnet.

Mehr Informationen und Bestellungen auf www.mountonyx.com.

Rückfragehinweis:
   Dr. Johannes Ospald
   Tel.: +43664 370 5470
   E-Mail: office@mountonyx.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/14269/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Das könnte Sie auch interessieren: