Atevia AG

EANS-Adhoc: Atevia AG beabsichtigt Wechsel in den regulierten Markt der Börse München und in das dortige Markt-Segment m:access


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
16.08.2012

Karlsruhe, 16. August 2012. Vorstand und Aufsichtsrat der Atevia AG (ISIN:
DE000CMBT111) haben heute beschlossen, den Wechsel der Notierung der Aktien der
Gesellschaft vom regulierten Markt an der Börse Frankfurt (General Standard) in
den regulierten Markt der Börse München und in das dortige Markt-Segment
m:access vorzunehmen. Hierzu wird zeitnah ein Antrag auf Zulassung der Aktien
der Gesellschaft zum regulierten Markt der Börse München und zum dortigen
Markt-Segment m:access gestellt. Die Gesellschaft erwartet, dass die Börse
München diesem Antrag stattgeben wird. Nach Zulassung der Aktien der
Gesellschaft zum Handel im regulierten Markt an der Börse München ist
beabsichtigt, einen Antrag auf Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt der
Börse Frankfurt zu stellen.

In Folge der Neupositionierung der Gesellschaft im ersten Halbjahr 2012 als
Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Schwerpunkt Immobilien sowie Anbieter von
Beratungsservices und Dienstleistungen, stellte sich auch die Frage der
Aufstellung im Kapitalmarkt. Atevias Immobilienstrategie richtet sich
ausschließlich auf Mittel- und Oberzentren im süddeutschen Raum, die bereits
erworbenen Objekte liegen in Bayern. Auch der eigene Sitz und die Kunden im
Dienstleistungsbereich sind im Süden angesiedelt. Zudem sind im m:access eine
Reihe mit Atevia direkt vergleichbarer Unternehmen gelistet. Ein Wechsel an die
Münchner Börse ist insofern folgerichtig und soll noch in 2012 abgeschlossen
werden. Die Quotierung von Atevia im Börsenhandelssystem Xetra bleibt davon
unberührt.


Rückfragehinweis:
Silvia Teschner
Investor Relations
Tel. +49 721 5160 3701
investor.relations@atevia.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Atevia AG
             Amalienbadstr. 41
             D-76227 Karlsruhe
Telefon:     +49(0)721 5160 0
FAX:         +49(0)721 1837586
Email:    info@atevia.com
WWW:      http://www.atevia.com
Branche:     Internet
ISIN:        DE000CMBT111
Indizes:     CDAX, Classic All Share
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart,
             Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: