Ringier Axel Springer Media AG

Ringier Axel Springer Media AG: Die Unternehmer Daniel Kretinsky und Patrik Tkac übernehmen Aktivitäten in der Tschechischen Republik

Zürich (ots) - Die Ringier Axel Springer Media AG, ein Joint Venture zwischen der Ringier AG und Axel Springer SE, hat ihr tschechisches Tochterunternehmen Ringier Axel Springer CZ a.s. und ihre Beteiligung an dem tschechischen Presse-Grossisten Prvni novinova spolecnost a.s. (PNS) an die Unternehmer Daniel Kretinsky und Patrik Tkac verkauft. Der Unternehmenswert beträgt 170 Mio. EUR.

Mit dem Verkauf der vornehmlich im Printbereich tätigen Beteiligungen in Tschechien konzentriert sich die Ringier Axel Springer Media AG auf den weiteren Ausbau ihres Geschäfts in den Ländern Polen, Serbien und der Slowakei, wo das Joint Venture bereits über ein starkes digitales Standbein verfügt.

Mark Dekan, CEO Ringier Axel Springer Media AG: "Mit diesem Schritt konzentriert sich die Ringier Axel Springer Media AG noch stärker auf ihre Aktivitäten in den Märkten, in denen sie bereits eine führende Position im digitalen Bereich einnimmt. Ich danke Management und Mitarbeitern in Tschechien für die exzellente und erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre. Ich bin überzeugt von den sehr guten Zukunftsperspektiven der Mitarbeiter unter der neuen Eigentümerschaft."

Daniel Kretinsky: "Wir sind stolz darauf, Verantwortung für dieses grossartige Medienhaus zu übernehmen, an dessen erfolgreiche Zukunft wir fest glauben. Wir sind uns den Herausforderungen, denen sich die traditionell gedruckte Zeitung heute gegenüber steht, bewusst. Wir freuen uns zusammen mit Libuse Smuclerova und ihrem Management Team die richtigen strategischen Antworten und Lösungen zu erarbeiten."

Ringier Axel Springer CZ ist eines der führenden Medienhäuser in Tschechien. Das Portfolio besteht aus den Zeitungstiteln Blesk, Aha! und Sport, sowie den Zeitschriften Reflex, ABC, GEO, Blesk pro zeny, Blesk Hobby, Svet motoru und weiteren Line Extensions und Supplements.

Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.

Die Ringier Axel Springer Media AG ist nach dem Verkauf ihrer tschechischen Aktivitäten weiterhin in Polen, Serbien und der Slowakei als das führende Medienunternehmen aktiv. Weiter geplant ist, die ungarischen Aktivitäten der Ringier AG und Axel Springer SE in das Joint Venture einzubringen.

Kontakt:


Alexandra Delvenakiotis
Head of Corporate Communications
Ringier Axel Springer Media AG
Phone +41 44 267 29 14
a.delvenakiotis@ringieraxelspringer.com
www.ringieraxelspringer.com



Weitere Meldungen: Ringier Axel Springer Media AG

Das könnte Sie auch interessieren: