Longwood Gardens

Longwood Gardens gibt das Datum der Eröffnung des Main Fountain Garden bekannt: Der um $ 90 Millionen revitalisierte große Garten wird am 27. Mai 2017 in seiner ganzen Pracht mit einer beeindruckend Feier eröffnet

Kennett Square, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - Longwood Gardens gab heute bekannt, dass der Main Fountain Garden [Hauptbrunnengarten] am 27. Mai 2017 nach einer Revitalisierung in Höhe von $ 90 Millionen wieder der Öffentlichkeit zugängig sein wird.

Das Kronjuwel der wichtigsten Brunnensammlung Nordamerikas, der Main Fountain Garden von Longwood, braucht mit seiner Schönheit und dank des genialen Einsatzes zukunftsweisender Technologien sowie von Spitzendesign keinen Vergleich mit den prächtigen Brunnen Europas zu scheuen. Die Eröffnung des Gartens wird mit dem Summer of Spectacle [Sommerspektakel] die Besucher mit unglaublichen Brunnenshows, Touren und Programmen erfreuen und eine Saison voll mit Feiern einleiten.

"Die Revitalisierung unseres ikonischen Main Fountain Garden ist seit dem Ableben unseres Gründers im Jahr 1954 das größte Projekt in der Geschichte von Longwood und dieses Erlebnis mit unseren Gästen Teilen zu können, bereitet eine unglaubliche Freude", sagte Paul B. Redman, President und CEO von Longwood Gardens. "Dank der Anstrengungen unserer hervorragenden, weltbekannten Partner bei Design, Technik Denkmalschutz sowie unseres äußerst talentierten und engagierten Longwood-Teams, ist unser Main Fountain Garden jetzt noch schöner und beeindruckender als jemals zuvor."

Die Premiere der Summer of Spectacle Saison, vom 27. Mai - 30. September, schließt eine Reihe von Spezialprogrammen ein. Zusätzlich zu den täglichen Brunnenshows können die Besucher während des ganzen Sommers an Touren, Konzerten und Sonderveranstaltungen teilnehmen. An Donnerstagen, Freitagen und Samstagen finden am Abend, nach den normalen Besuchszeiten, Lichtshows am Brunnen statt. Des Weiteren finden die beliebten Feuerwerke und Brunnenshows, bei denen die Brunnen beleuchtet werden und zu Musik choreografierte Feuerwerke zu sehen sind, erneut bei sechs Sonderveranstaltungen am 28. Mai, 2. Juli, 22. Juli, 12. August, 2. September und 16. September statt. Die Eintrittskarten und Karten für die Feuerwerke und Brunnenshows sind ab dem Frühjahr erhältlich.

Die Neugestaltung eines großen Gartens

Der Main Fountain Garden ist das Markenzeichen des Longwood-Erlebnisses, das jedes Jahr von mehr als 1,35 Millionen Menschen besucht wird. Pierre S. du Pont, der Gründer von Longwood, eröffnete im Jahr 1931 den Main Fountain Garden, der von der Technologie der Messen des 20. Jahrhunderts und der Schönheit der bekannten Gärten Europas inspiriert wurde. Als Longwood mit dem Renovierung des Gartens begann, blickte das Team in die Zukunft, um seiner Vision zu folgen und die dauerhafte Freude an den Brunnen mit einem originellen Konzept von "adaptivem Restaurieren" sicherzustellen, das Tausende Entscheidungen bei Design-, Restaurierungs- und Technologieanwendungen leitete.

"Brunnen und Gärten sind lebendige, freudvolle Geschenke und die Aufgabe, den Main Fountain Garden von Longwood wiederzuerwecken ist eine Übung in Kreativität, Umsicht und Verantwortung. Sie verlangt, dass man dem damals äußerst zukunftsorientierten Gedanken dieses Raumes Respekt zollt und dieser Absicht bei der Gestaltung eines magischen, innovativen und umfassend sensorischen Erlebnisses Rechnung trägt. Es ist ein gepriesener und in der Welt einmaliger Ort", sagte Redman.

Zu den Höhepunkten des Projektes zählen die vollständige Restaurierung von 4.000 Kalksteinen, die neue mechanische und elektrische Infrastruktur und die Grotte, ein vollkommen neues Gartenerlebnis. Um den Zugang der Gäste zu erleichtern, wurden verbesserte Pfade, eine aufwendige Buchsbaumhecke und einladende Alleen geschaffen. Die Verwendung von Spitzentechnologie lässt die Brunnen ihr Wasser noch höher speien und macht aus dem revitalisierten Main Fountain Garden für die Besucher ein wahrhaft unübertreffbares Erlebnis.

Die Revitalisierung des Main Fountain Garden von Longwood ist das größte Erhaltungsprojekt seiner Art in den Vereinigten Staaten. Ein so umfassendes und komplexes Unterfangen erfordert das Talent, die Fähigkeiten und die Fürsorge eines Traumteams, damit das Bestehende restauriert und um Neues erweitert werden kann. Longwood arbeitet mit einer Reihe von herausragenden, international führenden Firmen zusammen, die sich mit Denkmalpflege, Landschaftsarchitektur und Wasserspieldesign beschäftigen, darunter:

- Beyer Blinder Belle,  (http://www.beyerblinderbelle.com/projects/10
  1_longwood_gardens_main_fountain_garden_restoration)das führende, 
  auf Denkmalpflege spezialisierte Architekturbüro leitet das 
  Renovierungsprojekt sowie ein Team aus lokalen, nationalen und 
  internationalen Designern. BBB ist ebenfalls für die Bemühungen in 
  Zusammenhang mit der Neugestaltung der bestehenden Architektur 
  verantwortlich, damit eine größere Anzahl von Gästen untergebracht 
  werden kann und ein besserer Zugang zu den verschiedenen Bereichen 
  des Gartens möglich ist. 
- West 8, (http://www.west8.nl/projects/longwood_gardens_masterplan/)
  ein weltweit bekanntes Landschaftsarchitekturbüro, konzipiert die 
  öffentlichen Bereiche des Gartens mit dem Ziel, das ursprüngliche 
  Design des Gartens zu erweitern, die gartenbaulichen Elemente des 
  Main Fountain Garden zu verbessern und Gärten zu schaffen, die den 
  Gästen von Longwood noch größere Annehmlichkeiten bieten. 
- Fluidity Design Consultants, (http://www.fluidity-design.com/projec
  ts/longwood-gardens-masterplan/) ein in Los Angeles beheimatetes 
  Ingenieurbüro und Spezialist für Wasserspieldesign, überwacht den 
  Einbau der hochmodernen Infrastruktur in die Brunnen. Ebenso fügt 
  das Büro interessante neue Funktionen für die Kontrolle der 
  Wasserbewegung hinzu, mit denen die bekannten, zu Musik 
  vorgeführten Brunnenlightshows noch weiter verbessert werden. 

Weitere Informationen über den Main Fountain Garden und die Summer of Spectacle Saison erhalten Sie bei einem Besuch von longwoodgardens.org (http://longwoodgardens.org/).

Über Longwood Gardens

Im Jahr 1906 kaufte der Industrielle Pierre du Pont (1870-1954) eine Farm in der Nähe von Kennett Square, Pa., um eine Sammlung historischer Bäume vor dem Verkauf als Schnittholz zu retten. Heute ist Longwood Gardens mit 1.077 Acres herausragenden Gärten, Wäldern, Wiesen, Brunnen, einer äolische Orgel mit 10.010 Pfeifen und einem 4,5 Acre großen Gewächshaus einer der weltweit größten Schaugärten. Longwood setzt die Mission von Hr. du Pont zur Inspiration von Menschen durch herausragendes Gartendesign, Gartenbau, Bildung und darstellende Kunst mithilfe von Programmen fort, zu denen Ausstellungen, musikalische Darbietungen führender Künstler, bekannte Programme für Bildung im Gartenbau, Gartenbauforschung, Umweltschutzmaßnahmen und gesellschaftliches Engagement zählen.

Longwood Gardens liegt an der US Route 1 in der Nähe von Kennett Square, Pa., 30 Meilen westlich von Philadelphia. Weitere Einzelheiten finden Sie unter www.longwoodgardens.org.

Video - https://youtu.be/O1kekxhCOk0

Kontakt:

Patricia Evans
+1 610-388-5442
pevans@longwoodgardens.org


Das könnte Sie auch interessieren: