Selfridges & Co

Selfridges startet mit einem britischen Urknall in den Sommer 2012

London (ots/PRNewswire) - Das berühmte Londoner Kaufhaus hat sich zur Topadresse für alles "typisch-britische" entwickelt

Die Augen der Welt sind in diesem Sommer auf Grossbritannien gerichtet. Das Herz der Nation schlägt unter dem Dach von Selfridges. Von Ende Mai bis Anfang September feiert das berühmte "beste Kaufhaus der Welt" den wohl aufregendsten kulturellen und sportlichen Sommer in der Geschichte Grossbritanniens. Selfridges nennt dessen Hommage den "Big British Bang", den britischen Urknall, eine fantasiereiche Hommage zum diamantenen Thronjubiläum der Queen und den olympischen Sportereignissen dieses Sommers. Ein Besuch bei Selfridges ist diesen Sommer ein Muss - zum Einkaufen und um eine Mischung aus britischem und unterhaltsamem, pietätlosem Selfridges-Humor zu erleben. Der "Big British Bang" vereint exklusive Produkte, Veranstaltungen und spezielle Initiativen, um all die Dinge zu feiern, die typisch britisch und weltweit einzigartig sind. In diese Kategorie fallen Etikette, Humor, Bräuche, Mode, Kunst, Sport, Essen und natürlich der britische Brotaufstrich Marmite!

Die vollständige Multimedia-Pressemitteilung können Sie unter dem folgenden Link einsehen:

http://www.multivu.com/mnr/53830-selfridges-queens-jubilee-big-br itish-bang

Als eigenständige britische Ikone [http://style.selfridges.com/s elf-expression/big-british-bang-history-selfridges ] hat sich Selfridges in einen kreativen Spielplatz all der GROSSartigen Dinge Grossbritanniens verwandelt. Das legendäre Dach des Kaufhauses wurde für diesen Sommer wieder eröffnet und jeder Gast wird willkommen geheissen. In den 30er Jahren verwandelte das Kaufhaus das grasbewachsene Hausdach in einen zum Genuss verlockenden Ort, der insbesondere bei den britischen Ladies sehr beliebt war. Auf dem Dach waren Gärten und Cafés, der gewillte Gast konnte Modeschauen geniessen und sogar ein Frauenverein erkor diesen Ort als geeigneten Treffpunkt. Diesen Sommer findet man auf dem Dach von Selfridges einen Golfplatz mit neun Löchern. Mit Fondant und Sprühglasuren überzogen, mit Bunkern aus Tortenständern und zuckrigen Wasserfällen, wirkt das Design des Golfplatzes wie eine riesige Kuchenauslage, mit aus Gelee nachgebauten Londoner Wahrzeichen, wie den Big Ben, die St. Paul's Cathedral und Tower Bridge. Selfridges Hausdach bietet seinen Besuchern im Sommer eine verspielte Perspektive der besten Sehenswürdigkeiten Londons und lädt gleichzeitig ein Stockwerk tiefer zum Shoppen ein.

Die berühmten Schaufenster des Kaufhauses präsentieren verrückte Interpretationen bekannter britischer Ereignisse - von der Zeichentrickserie "Pearly Kings and Queens" bis hin zu einer unvergesslichen Interpretation der berühmten Wachablösung des Buckingham Palace. Den ganzen Sommer über wird Selfridges kuratierte Ausstellungen, unterhaltsame Aufführungen sowie eine grosse Auswahl britischer Marken und Produkte in allen Abteilungen anbieten. Zudem gibt es einen speziell für diese Hommage erschaffenen Verkaufsbereich, der einzig und allein den kultigen britischen "Must-haves" gewidmet ist.

Seit mehr als einem Jahrhundert [http://www.selfridges.com/en/StaticPage/Our+Heritage] nimmt Selfridges eine Führungsposition im Bereich Shoppingerlebnis ein, und ist bekannt für die im Jahr 1909 entstandene Formulierung des berühmten Satzes "Der Kunde ist König". Selfrigdes war der erste Einzelhandel, der das Einkaufen zum Vergnügen machte, indem es die Produkte so präsentierte, dass der Kunde diese anfassen konnte. Schon ziemlich bald wurde Selfridges dafür bekannt, einzigartige Erlebnisse zu schaffen. Die derzeitige Dachanlage ist eine Anspielung auf die Vergangenheit, als sich dort, mit der Skyline Londons im Hintergrund, gut gekleidete Kunden auf eine Tasse Tee und eine Partie Mini-Golf trafen.

Grossbritannien ist weltweit sowohl für seine Blaublüter als auch seine Rebellen bekannt - es ist eben eine Nation der Extreme. Hier einige Beschreibungen der britischen Persönlichkeit und inwiefern Selfridges alles daran setzt, diese wundervoll schräge britische Kultur innerhalb des "Big British Bang" zu feiern:

Mode: Von Dapper Dandies zu Mods und Punks, Grossbritannien hatte im Bereich Mode schon immer die Nase vorne. Der Brite kleidet sich, um sich selbst zufrieden zu stellen und es interessiert ihn wenig, was der Rest der Welt darüber denkt.

Selfridges belebt die Essenz dieses Stils aus Zeiten der Krönung der Queen mit "Britannica 1951-1953 [http://style.selfridges.com/self-expression/rule-britannica]", einer speziell zusammengestellten Ausstellung der geschätzten Modeexpertin Judith Clark. Die nachgebildeten Mode-Unikate umfassen eine Kollektion der zukunftsweisenden Looks der 50er Jahre, mit gerafften Taillen, Capri-Hosen, Oberteilen ohne Korsett, raffinierten Röcken und umwerfenden Kleidern. Die historischen und surrealen Mode-Looks werden durch eine Hutkollektion des berühmten britischen Hutmachers Stephen Jones ergänzt, die sich an die angesagteste Farbe der Krönungssaison von 1952 anlehnt - champagner-rosa. Die Ausstellung ist bis zum 24. Juni in der Selfridges Ultralounge zu sehen.

Eure königliche Hoheit: Die Queen rockt! Im Jahr des diamantenen Thronjubiläums der Queen plädieren 80% der Briten für die Weiterführung der Monarchie.

Der "Big British Bang" passt, insbesondere so kurz nach der königlichen Hochzeit, hervorragend zum derzeitigen Hype um alles Königliche. Dents, der renommierte Handschuhmacher des britischen Adels, stellte eine Sonderausstellung [http://style.selfridges.com/w hats-in/historic-dents-glove-exhibition-showcases-queen-elizabeth-i-c oronation-glove-selfridges-lon ] historischer königlicher Krönungshandschuhe zusammen, die nun zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgeführt wird. Die Ausstellungsstücke sind im "Wonder Room", dem Konzeptbereich im Selfridge-Kaufhaus, zu bestaunen. Zu den Höhepunkten gehört unter anderem der linke Stulpenhandschuh, den Queen Elisabeth I bei der Krönungszeremonie am 15. Januar 1559 in der Kirche Westminster Abbey trug. Des Weiteren ist ein 386 Jahre altes Paar Freizeithandschuhe zu sehen, dass vom umstrittenen König Charles I getragen wurde. Die Sammlung enthält zudem Relikte, wie Queen Victorias Trauerhandschuhe und diverse feierliche Jubiläumshandschuhe. Besucher sollten sich diese aufwändig verarbeiteten Handschuhe, geschmückt mit handbestickter feiner Seide, Goldfäden, - medaillen und Perlen, nicht entgehen lassen.

Juwelen: Die Kronjuwelen werden bereits seit dem frühen 14. Jahrhundert im Tower of London bewacht und sämtliche Versuche eines Diebstahls sind bisher fehlgeschlagen. Die Geschichte Grossbritanniens ist einzigartig und liegt dem Briten am Herzen.

Im Big British Shop [http://www.selfridges.com/en/Features-Gifts /Features/Big-British-Bang/Big-British-Shop ] bei Selfridges findet man in diesem Sommer eine einzigartige Auswahl an witzigen, trendigen und Weltklasse-Produkten. Berühmte Juweliere, wie Chopard, Tiffany & Co., Chanel, Bvlgari und Chrome Hearts bieten in einem speziellen Tiara-Shop exklusive und exquisite Tiaren an. Wer der Queen nacheifern möchte, ist hier genau richtig, um mit Juwelen besetzten Kopfschmuck für jeden Geldbeutel zu bestaunen.

Zivilisiertes Einkaufen: Die Briten erfanden den festen Preis, um die Schmach des Feilschens zu vermeiden. Warteschlangen, "Bitte", "Danke" und "Entschuldigung" sind ein absolutes Muss für sämtliche Geschäftsabwicklungen.

Bei Selfridges ist der seit dem Hundertjährigen-Jubiläum im Jahr 2009 nicht mehr vorhanden gewesene The Big Yellow Shop [http://www.s elfridges.com/en/Features-Gifts/Features/Big-British-Bang/Big-Yellow- Shop ] wieder erscheinen. Hier findet man exklusive Produkte in limitierter Auflage, die im Rahmen des charakteristischen Selfridges Pantone 109-Stil hergestellt wurden. Die hippen Sammlerstücke reichen von den Marken Ray-Ban bis hin zum Kultlabel Illamasqua.

Cuppa Tea: Die Briten lieben die kleinen Freuden des Lebens, wie etwa die Stärkung mit einer Tasse Tee und Teegebäck. Somit bleibt Platz für grosse Exzentrizitäten, die in der britischen Kultur gleichsam beliebt sind.

Für den "Big British Bang" öffnet Selfridges die grosse Freifläche auf dem Dach des Hause, um die Big Rooftop Tea & Golf Party [http://style.selfridges.com/whats-in/coming-soon-big-rooftop- tea-golf-party ] abzuhalten. Dieser zu 100% organische Teeladen von Daylesford lädt Gäste ein, den "bekanntesten Tee" der Oxford Street zu geniessen und in einer spassigen und eleganten neuen Oase zu entspannen, sechs Stockwerke über dem Treiben auf Europas geschäftigster Einkaufstrasse. Neben dem Teeladen befindet sich ein rund 2.350 Quadratmeter grosser verrückter Golfplatz mit neun Löchern. Das von englischen Nachspeisen und Süssigkeiten inspirierte Design wurde von den berühmten Jellymongers, Sam Bompas und Harry Parr von Bompas & Parr entworfen.

Britische Schönheiten: Von Twiggy über Prinzessin Diana bis hin zu Kate Moss - viele der weltweit meist fotografierten Frauen stammen aus Grossbritannien.

Von Mai bis Anfang Juni, findet man den Big Beauty Bang [http:// style.selfridges.com/whats-on/big-beauty-bang-selfridges-london/?cm_r e=spotlightRow-_-CTALink-_-bigBeautyBang ] in allen vier Selfridges Niederlassungen in Grossbritannien. In den Beauty Halls können Kunden die Luft der Adligen schnuppern, während die britische Kultur um sie herum durch Erscheinen der Zeichentrickfiguren Pearly Kings and Queens, Königsthrone und einem Alleinunterhalter, zum Leben erwacht. Die Make-up-Tresen bieten exklusive Produkte und Spezialbehandlungen an. Kunden erhalten die Möglichkeiten ihre persönlichen Fähigkeiten bei einem traditionellen Küstenspiel, dem "Grabber" unter Beweis zu stellen, bei dem mit etwas Glück Preise gewonnen werden können.

Weitere Informationen über einen Besuch bei Selfridges im Sommer 2012 finden Sie auf der folgenden Website:

http://www.selfridges.com/bigbritishbang.

        Kontakt:
        Wenden Sie sich für weitere Informationen sowie die Anforderung von Bildmaterial bitte
         an:
        Gabrielle Shaw Communications
        Jeannette Whiting, Tel.: +44(0)2077318811
        E-Mail: Jeannette@gabrielleshaw.com
        Gabrielle Shaw Communications
        Allison Lawrence, Tel.: +44(0)2077318811
        E-Mail: Allison@gabrielleshaw.com 
    Video:
 http://www.multivu.com/mnr/53830-selfridges-queens-jubilee-big-british-bang 



Das könnte Sie auch interessieren: