ALPINE Holding GmbH

EANS-Adhoc: ALPINE Holding GmbH
Gespräche mit Finanzierungspartner und Eigentümer
Verständigung über weitere Restrukturierungsschritte

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Sonstiges/Unternehmen
17.06.2013


Mit den Finanzierungspartner wurde heute - aufgrund der erforderlichen Maßnahmen
zur Sicherstellung von Liquiditätserfordernissen - ein umfassendes Konzept von
Maßnahmen zur weiteren Restrukturierung der ALPINE Gruppe in Aussicht gestellt.
 
Nach Ansicht der Gläubiger ist eine nachhaltige Sanierung der ALPINE Gruppe ohne
eine Beteiligung der Anleihegläubiger kaum vorstellbar.

Das Management zeigt sich zuversichtlich, dass durch Beiträge von den
Finanzierungspartnern und dem Eigentümer der Turnaround des Unternehmens möglich
sein wird.


Rückfragehinweis:
Mag. Johannes Gfrerer
Konzernpressesprecher ALPINE Gruppe
Telefon +43 662 8582 286
johannes.gfrerer@alpine.at
www.alpine.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    ALPINE Holding GmbH
             Alte Bundesstraße  10
             A-5071 Wals bei Salzburg
Telefon:     +43 662 85 82
FAX:         +43 1 610 79 - 275
Email:    johannes.gfrerer@alpine.at
WWW:      www.alpine.at
Branche:     Bau
ISIN:        AT0000A0JDG2
Indizes:     
Börsen:      Geregelter Freiverkehr: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: ALPINE Holding GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: