Medical Brands

Cranberry-Kapseln heilen nachgewiesenermaßen Blaseninfektion

Amsterdam (ots/PRNewswire) - Niederländisches Unternehmen ?Medical Brands' erstmals in europäische Medizinprodukteklasse IIa eingestuft

Anstelle der herkömmlichen Behandlung mit Antibiotika können Infektionen der Blase und des Harntrakts jetzt - ohne Nebenwirkungen - mit Cranberry-Kapseln behandelt werden. Die patentierten Cranberry-Aktivkapseln des niederländischen Unternehmens ?Medical Brands' wurden in die Medizinprodukteklasse IIa eingestuft und sind somit das erste und bislang einzige auf Cranberries beruhende Produkt in Europa mit nachgewiesenem medizinischem Anspruch.

In Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Unternehmen Decas Botanical Synergies (DBS) hat Medical Brands sieben Jahre lang an der Entwicklung der Kapseln geforscht und erhielt für sie schliesslich ein Patent und von den zuständigen Behörden die entsprechende Zulassung.

"Infektionen der Blase und des Harntrakts (UTIs) sind gravierende gesundheitliche Probleme, unter denen jedes Jahr Millionen Menschen leiden. Heutzutage gelten Antibiotika als übliche Behandlungsform bei UTIs, wobei der Trend, angesichts der zunehmenden Resistenz gegenüber Antibiotika, global jedoch immer mehr hin zu anderen Lösungen geht. Die Zulassung zur Vermarktung unserer Cranberry-Aktivkapseln ist der Höhepunkt langjähriger Planung, Entwicklung und klinischer Studien", erklärt Maikel Hendriks, Präsident von Medical Brands.

Sein Unternehmen ist auf die Entwicklung von Medizinprodukten ohne pharmakologische Nebenwirkungen spezialisiert. Es bietet dem Verbraucher Lösungen bei häufig vorkommenden Erkrankungen, jedoch ohne die oftmals bei Medikamenten auftretenden Nebenwirkungen.

In den Niederlanden werden die Kapseln von ?i say' als Medikament gegen Blaseninfektionen verkauft; in anderen Ländern sucht Medical Brands noch nach Vertriebspartnern für die Kapseln. Um potenzielle Marktpartner und Verbraucher zu informieren, werden Medical Brands und DBS ihre Cranberry-Aktivkapseln am 22. Mai um 14:00 Uhr im Seminar Theater auf der Vitafoods Europe 2012 Conference in Genf, Schweiz, vorstellen.

Kontakt:

Hinweis für die Presse: Für weitere Informationen wenden Sie
sich bitte an Maikel Hendriks, Präsident von Medical Brands, Tel.:
+31-(0)20-3455330, Mobil: +31-(0)6-55761277, E-Mail:
m.hendriks@medicalbrands.com


Das könnte Sie auch interessieren: