cc energie sa

cc energie sa
Gemeinsame Investitionen in die Zukunft

Murten (ots) - Zur Vorbereitung auf die sich abzeichnenden neuen Anforderungen des vollständig liberalisierten Strommarktes, haben die BKW FMB Energie AG, die Groupe E AG und die Youtility AG entschieden, das seit 2005 durch BKW und Groupe E gemeinsam betriebene Kundenservice-Center cc energie auszubauen. Ziel ist es, die cc energie sa mit Sitz in Murten, in den kommenden Jahren zur führenden Kunden- und Marketingplattform im Schweizer Energiemarkt zu entwickeln.

Im Rahmen der Umsetzung dieser Ziele sind einerseits die Übertragung der Marke 1to1 energy an die cc energie sa, sowie anderseits die Schaffung eines neuen Kundenportals mit namhaften Investitionen in modernste IT-Architektur vorgesehen. Damit werden sowohl die Voraussetzungen für die Weiterentwicklung der Produkte der Marke 1to1 energy geschaffen, als auch die systematischere Nutzung vorhandener Synergien in der Kundenpflege und Rechnungsstellung ermöglicht. Die Kunden der cc energie können dadurch noch gezielter betreut werden und in den Genuss von neuen Dienstleistungen kommen. Die 120 Mitarbeiter von cc energie bearbeiten bereits heute pro Jahr rund 250'000 Kundenanfragen und erstellen 1,5 Millionen Rechnungen.

Ab April 2012 beteiligt sich neu auch die Youtility AG, die neutrale Service- und Supportplattform für Schweizer Energieversorger, an der cc energie sa. Youtility AG wird einen Aktienanteil von 7%, die BKW AG und die Groupe E AG werden ihrerseits 62% respektive 31% an cc energie sa halten. Die cc energie sa ist bereit, zusätzliche Partner aufzunehmen.

Kontakt:

cc energie sa
Peter Wildhaber, CEO
Telefon: 026 467 66 60
www.ccenergie.ch



Weitere Meldungen: cc energie sa

Das könnte Sie auch interessieren: