Extrema Outdoor Belgium

Extrema Outdoor Belgium gibt Line-up bekannt

Houthalen-helchteren, Belgien (ots/PRNewswire) - Das Extrema Outdoor Belgium gibt heute das komplette Line-up des zweitägigen Festivals bekannt. Die zweite belgische Ausgabe kann unter anderem auf Inner City, Sasha, Gui Boratto, Roni Size, Redlight, Solomun, Magda und Maceo Plex zählen. Das internationale Dance-Festival findet am 10. und 11. August (Freitag und Samstag) am Kelchterhoef-Strand in Houthalen-Helchteren statt.

Die ersten Namen wurden schon vereinzelt auf Facebook bekannt gegeben. Heute veröffentlicht Extrema endlich das komplette Line-up. Noch mehr als im vergangenen Jahr liegt der Fokus auf Tech House, Techno und den tiefgründigeren Stilen des Dance-Spektrums.

Die Mixed Stage bietet das umfassendste Programm. Hier finden sich Pioniere wie Sasha und X-Press 2 ein. Ebenso gibt es Raum für Liveauftritte von Kevin Saunderson feat. Inner City, Gui Boratto und Elektro Guzzi. Letztere gewannen erst im Januar beim internationalen Eurosonic-Festival den European Border Breaker Award. Genau wie im vergangenen Jahr bringt das Extrema Outdoor mit Circoloco ein Stückchen Ibiza nach Belgien. Hier werden sich die internationalen Residents wie Maceo Plex, Tania Vulcano, Matthias Tanzmann, Davide Squillace und Tale Of Us einfinden. La Rocca präsentiert in diesem Jahr mit dem populären Konzept ?Sunday Revolution' eine leicht abgeänderte Version seiner Bühne. Die Headliner sind Maya Jane Coles, Solomun, Magda, Karotte und Nic Fanciulli.

Neu ist in diesem Jahr das Limburger Konzept Breakdown, das beim XO Belgium unter anderem Roni Size, LTJ Bukem, Redlight und Addison Groove empfängt. Ebenfalls neu ist Versuz mit Künstlern wie Sander Kleinenberg und Jacques Lu Cont. Zu guter Letzt bekommt Feestgedruis eine eigene Plattform, auf der sich Namen wie Cassy, Guti (live) und Marc Houle einfinden werden.

Am Freitag, den 10. August, kann man während der XO Beach Party wieder zur Bar-A Bar-Bühne, wo unter anderem Miguel Campbell und Jean Delarue auftreten. Daneben hostet Labyrinth Productions eine zweite Bühne mit Alex Dolby, Arado, Marco Faraone, Tom Dazing und anderen.

Das vollständige Line-up aller Bühnen findet sich auf der Festivalwebsite http://www.extrema.be.

Kombitickets für das Festival gibt es für EUR70,- zu kaufen. Tickets für Freitag kosten EUR25,-, Samstagstickets EUR55. Kombitickets inklusive Camping mit Eintritt am Freitag, Samstag sowie Übernachtung auf dem Festival-Campingplatz sind für EUR80 erhältlich.

Tickets gibt es unter http://www.extrema.be sowie in allen FreeRecordShops.

Kontakt:

Anmerkung für die Redaktion: Für Fragen und zusätzliche
Information: Britt Van Wouwe, Tel: +32-486-850-859, E-Mail:
britt@extrema.be, Fotos:
http://be.extrema-outdoor.com/press/press_pics_BE.zip



Das könnte Sie auch interessieren: