MOH Technology

MOH Technology vereinfacht direktes Audio-Streaming von On-hold-Content zum Cisco Unified CallManager

Buchs, Schweiz (ots/PRNewswire) - Die MOH Technology AG präsentiert eine bahnbrechende On-hold-Messaging-Lösung, die Kosten minimiert und die Einspeisung in IP-Telefonie-Systeme vereinfacht ? erneut bewiesen durch den Einsatz beim Kunden.

Thanks For Holding war das erste Unternehmen, dass die innovative Lösung von MOH Technology erfolgreich installierte. Thanks For Holding speist On-hold-Messaging-Daten direkt in Cisco Unified Communications Manager-Systeme (CallManager) ein, die von Kendall Auto Group of Alaska in dessen Autohäusern in Fairbanks und Wasilla betrieben werden - eine bald betriebsbereite dritte Installation wird sich im Standort in Anchorage befinden.

Das Innovative der Lösung von MOH Technology besteht darin, dass On-hold-Content direkt in IP-Telefonie-Systeme wie Asterisk und CallManager gestreamt werden. Dazu wird ein kostengünstiges IP-Audio-Gerät verwendet, das unabhängig vom IP-Telefonie-Server läuft ? die Notwendigkeit, Dateien auf dem Server zu aktualisieren, entfällt.

"Die größte Herausforderung in unserer Branche ist die Migration von analogen Telefonen zur digitalen Welt", kommentiert Michael Newman, President, Thanks For Holding. "Die Lösung von MOH Technology bietet die erste einfache und effektive Methode der Telekommunikationsbranche zur Übertragung von Content an Unternehmen, die auf CallManager-Systeme umgestiegen sind."

Thanks For Holding verwaltet von seinen Büros aus On-hold-Messaging-Programme für die Kendall Auto Group, was die Aktualisierung des Hintergrundmusikmixes, der Werbespots und von Kundenaktionen mithilfe des Systems von MOH Technology umfasst. Währenddessen prüfen die IP-fähigen Geräte von Barix am Empfangsort, ob Aktualisierungen vorhanden sind und laden neuen On-hold-Content bei Bedarf herunter.

Laut Newman besteht der Hauptvorteil neben der Minimierung der Kosten in der Vereinfachung des gesamten Prozesses.

"Der Vorteil für Kendall Auto Group und andere Kunden ist, dass wir ihre On-hold-Daten verwalten und im Auge behalten können", erklärt Newman. "Programmänderungen können aus der Ferne und automatisch erfolgen, so dass von Seite des Kunden kein Handlungsbedarf besteht. Währenddessen hören Anrufer eine Mischung aus Instrumentalmusik und interessanten, unterhaltsamen Informationen, die sie letztendlich dazu inspiriere sollen, Kunden zu werden."

David Gostick von MOH Technology ergänzt, dass Benutzer mithilfe dieser Lösung der Migration der Telekommunikationsbranche zu IP-Telefonie-Systemen einen Schritt voraus sind.

"Der Großteil der traditionellen Telefonsysteme steuert auf das Ende seiner Nützlichkeit zu und wird von Unternehmen im Zuge der Erneuerung älterer Systeme durch IP-basierte Systeme ersetzt", kommentiert Gostick. "Das Ziel ist der Aufbau eines MOH-Content-Bereitstellungs-Systems für das digitale Telefonzeitalter."

Wünschen Sie weiterführende Informationen, dann kontaktieren Sie MOH Technology unter info@moh-technology.com[mailto:info@moh-technology.com] oder besuchen Sie die Website auf www.moh-technology.com [http://www.moh-technology.com/].

Web site: http://www.moh-technology.com/

Kontakt:

KONTAKT: Brian Galante, +1-570-425-2315,
brian@dimensionpronline.com



Das könnte Sie auch interessieren: