The Republic of Maldives

Präsident der Malediven bekräftigt Bekenntnis zum Commonwealth

Male, Malediven (ots/PRNewswire) - Am morgigen Tag heisst Präsident Waheed den Sondergesandten des Commonwealth, Sir Don McKinnon, in der Stadt Male herzlich auf den Malediven willkommen. Er folgt der Einladung der Regierung und reist für Gespräche an, in deren Rahmen das Bekenntnis der Malediven zur Mitgliedschaft im Commonwealth, die Commonwealth Ministerial Action Group (CMAG) sowie weitere Probleme besprochen werden sollen, die seit seinem letzten Besuch entstanden sind.

Im Zuge der Gespräche wird Präsident Waheed bestätigen, dass die Zukunft der Malediven im Commonwealth liegt. Diese Überzeugung möchte er gegenüber Sir Don McKinnon sowie der gesamten Commonwealth-Gemeinschaft bekräftigen.

Im Anschluss an die vorangegangenen Gespräche mit dem Commonwealth bezüglich dessen Zusammensetzung bemüht sich die Regierung der Malediven mithilfe des nationalen Untersuchungsausschusses (CNI) nun gezielt um weitere Fortschritte. Präsident Waheed berief den nationalen Untersuchungsausschuss ein, um den im Februar 2012 vollzogenen Machtwechsel genauer zu untersuchen.

Seit der Übernahme des Präsidentenamtes durch Präsident Waheed im Februar 2012 hat die Regierung der Malediven eng mit dem Commonwealth kooperiert.

Im Vorfeld des Treffens mit Sir Don McKinnon äusserste sich Präsident Waheed wie folgt:

"Ich erwarte konstruktive Gespräche mit Sir Don McKinnon. Ich werde Sir Don McKinnon mitteilen, dass sich die Regierung ohne jegliche Einschränkung voll zum Commonwealth bekennt, und bin zuversichtlich, alle bestehenden Probleme in Bezug auf die CMAG auszuräumen."

Für weitere Informationen wenden Sie sich an: Masood Imad Pressesekretär Büro des Präsidenten Male, Malediven Mobil: +960-777-4018 E-Mail: Masood.imad@po.gov.mv masoodimad@gmail.com



Weitere Meldungen: The Republic of Maldives

Das könnte Sie auch interessieren: