VSM Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken AG

EANS-Adhoc: VSM AG: Widerruf der Zulassung der Aktien zum regulierten Markt

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
25.04.2012

Die BÖAG Börsen AG in Hannover hat mit Schreiben vom 23. April 2012 dem Antrag
des Vorstands auf Widerruf der Zulassung der Aktien der VSM · Vereinigte
Schmirgel- und Maschinen-Fabriken AG zum regulierten Markt stattgegeben. Der
Widerruf wird mit Ablauf des 31. Mai 2012 wirksam.

Ab dem 1. Juni 2012 werden die Aktien der VSM · Vereinigte Schmirgel- und
Maschinen-Fabriken AG in der Mittelstandsbörse Deutschland, einem Handelssegment
innerhalb des Freiverkehrs der Börse Hannover, notiert. Die Notierungen im
Freiverkehr der Börsen in Stuttgart und Berlin bleiben unverändert.


Rückfragehinweis:
Michael Peters

Telefon: +49(0)511-3526-203

E-Mail: peters@vsmag.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    VSM Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken AG
             Siegmundstraße 17
             D-30165 Hannover
Telefon:     +49(0)511 35 26 0
FAX:         +49(0)511 35 21 315
Email:    info@vsmag.de
WWW:      http://www.vsmag.de
Branche:     Chemie
ISIN:        DE0007637001
Indizes:     
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Regulierter Markt: Hannover 
Sprache:    Deutsch
 



Das könnte Sie auch interessieren: